Warum müss Biogas gekühlt werden Form bhkw?

2 Antworten

wenn das methan zu warm ist, dann ist es einfach nicht dicht genug. d.h. du kriegst nicht genügend zündfähiges gas auf einmal in den zylider. du müsstest es entweder kompremieren, und zwar zusammen mit dem sauerstoff, oder eben kühlen. letzteres hat jedenfalls einen besseren effekt... ist das zeug zu warm, sind die einzelnen moleküle einfach zu weit auseinander, als dass eine saubere, kraftvolle verbrennung daraus resulitert...

lg, Anna

Biogas enthält im Durschnitt über 50% Methan (CH4), welches ein SEHR brennbares Gas ist. Dieses wird in der Regel kühl gelagert, weil die Dichte dadurch steigt und somit schwerer ist. ^^

Was möchtest Du wissen?