warum mögen viele Menschen Tauben nicht.

11 Antworten

Also ich liebe Tauben.
Sie sind friedlich, niedlich und ruhig.
Und wenn man still in ihrer Nähe sitzt, beobachten sie dich.
Manchmal wünsche ich mir ich könnte verstehen worüber sie nachdenken oder was sie über mich denken.
Mich macht es jedesmal wütend wenn sie verscheucht werden von Kindern( das ist ja noch weniger dramatisch aufgrund ihrer Unreife) aber letztens habe ich auch einen Erwachsenen gesehen der sie zur Seite getreten hat(ja wirklich getreten).
Und dann verziehen sich die liebevollen Tiere in Ecken oder fliegen auf höher gelegene Gebäude. Viele sind verletzt und krank und ihnen wird nicht der geringste Respekt geschenkt.
Ich finde sie jedenfalls extrem niedlich und verstehe den Hass auf sie nicht.

Weil sie Lärm, Schmutz und vor allem Krankheiten verbreiten, die "Ratten der Lüfte". Dessen ungeachtet finde ich es durchaus unterhaltsam, Tauben bei ihrem Treiben zuzuschauen. In der Hinsicht mag ich sie auch.

sie sind in der großstadt überall, scheißen alles voll, bauen ihr nester auf schildern und an nervende plätze, fressen alles was runterfällt auf der strasse und gibt es in übermenge...

Was möchtest Du wissen?