Warum mögen Männer blonde Haare am meisten?

19 Antworten

Also ich war früher selbst blondine ;) (mittlerweile hab ich zu rot gewechselt :DD) und kann das nicht bestätigen. Ob ein Mann einer Frau hinterherschaut liegt nicht nur an der Haarfarbe. Klar jeder Mann hat seine eigene Farbe, die ihn ganz persönlich anmacht, aber das muss nicht immer blond sein ;) Ob ein Mann einer Frau hinterherschaut kommt im ersten Moment mal auf das Gesamtbild an. Wenn man sich kennt dann kommt noch der Charakter dazu. Also ich denke nicht das jeder Mann auf Blond steht. Beispiel: Mein Freund liebt Rote Haare ^^ Mein Vater steht auf Lila und mein Bruder auf Braun :D wie du siehst stimmts net ;) LG sis :D

Ich hole mal weit aus und wage eine Vermutung (ob wahr oder nicht sei dahin gestellt):

Evolutionsbedingt sucht sich das Männchen als solches ein gesundes Weibchen, um Nachwuchs zu zeugen und seine Rasse zu erhalten. Ein Aspekt für die Wahl könnte die helle Haarfarbe sein, die es dem Männchen ermöglicht schnell festzustellen, ob und wieviel Ungeziefer, Parasiten u.ä. das Weibchen mit sich rumschleppt. Entsprechend erleichtert helles Haar auch die Körperpflege.

Und was einmal in den Genen abgelegt ist, wird Mann nicht so schnell wieder los. :-)

Made my day! Diese Erklärung gefällt mir :DD

0

stimmt nicht

meist wird auch/erst auf körper geachtet

blond ist halt so.. hell und so richtung engel

aber eigentlich bervorzugen die meisten nicht immer blond zuerst sondern braun.

es gibt auch welche die blonde frauen als schlampen an sehen

Es ist ja glücklicherweise nicht bei jedem Mann so, aber es liegt unter anderem an den Beschützertinstinkt, der bei den Männern dann angesprochen wird... die meisteKinder in unseren Breitenkreisen sind als kleine Kinder blond und dunkeln dann nach.... deshalb empfinden manche Männer unterbewußt Blondinen als zu beschützen und manchamal eben auch noch zusätzlich als kindlich/naiv. Mit tränennassen Kulleraugen eine Waffe, der kaum ein Mann gewachsen ist ;P ... aber es gibt ja auch noch Männer, die mehr zu bieten haben, als Urinstinkte, denen sie folgen....

Ich denke es hat rein garnichts mit der Haarfarbe zu tun. Die AUSSTRAHLUNG ist es, die uns anziehend macht ( ob Blond, braun, rot oder grün) . Deine Freundinn scheint sich in Ihrer Haut wohl zu fühlen, und das strahlt sie dann natürlich auch positiv auf die Männerwelt aus:-) Natürlich gibt es aber auch Männer die ausschließlich auf Blonde Frauen stehen, andere wiederum auf dunkelhaarige ect., ist halt Geschmackssache.

Wichtig ist es aber das man seinen eigenen Stil findet, mit welcher Haarfarbe finde ich mich schön, mit welcher Kleidung fühle ich mich wohl, Schminke ja oder lieber nicht.......usw.

Wenn du dann deinen eigenen Stil gefunden hast, in dem du dich rundherum wohlfühlst dann stärkst du nicht nur dein Selbsvertrauen sondern stahlst auch Mega starke Positive Schwinkungen auf die Männerwelt aus. Und glaub mir das kann manchmal auch seeeehr stressig werden, grad wenn man in einer Beziehung ist, oder einfach mal in Ruhe Kaffe trinken will°-°

Schaue nicht nach anderen Frau sondern nach dir selbst:-)

Was möchtest Du wissen?