Warum mögen Mädchen das überhaupt nicht?

14 Antworten

Es zeigt einfach eine geistige Unreife, da es den Eindruck macht, dass du deine eigenen Grenzen nicht kennst, und allgemeine Respektlosigkeit und Gedankenlosigkeit. Klar, du willst deinen Saß haben, das ist völlig legitim. Aber im besoffenen Zustand nervst du alle um dich rum - im besten Falle. Wenn dein Umfeld weniger Glück hast fängst du an zu pöbeln, wirst vielleicht sogar gewalttätig, kotzt irgendwen voll und jammerst dann am nächsten Tag noch rum, weil du verkatert bist. Da nehmen vernünftige Menschen eben lieber Abstand. Besonders, wenn dieser vernünftige Mensch dir vielleicht körperlich unterlegen ist, was bei vielen Mädchen vermutlich der Fall ist. Da ist das Risiko einfach zu groß.

Das alles gilt übrigens für alle Geschlechter, nicht nur für saufende Kerle.

es ist nicht schön die partnerin eines jungen zu sein, der sehr viel trinkt.dadurch hat man viele blöde abende und einen im grunde unberechenbaren partner. der schaut zwar gerne tief ins glas, nimmt aber die bedürfnisse seiner freundin nicht wahr. welche sie will das schon auf dauer??

Würde dir eine Freundin gefallen welche nur nach dem nächsten Drink schielt, ihr Gehirn in Alkohol eingelegt ist, mit welcher nur L.llen und K.tzen möglich ist und die Zukunftsperspektive nicht über das Obdachlosenasyl hinausgeht?

Was möchtest Du wissen?