warum mögen frauen den 3-tage bart an männern?

12 Antworten

Ich finde, dass ein 3Tage Bart männlich aussieht, man beim Küssen aber keine Angst bekommen muss anschließend ein “Fellknäuel“ auszuspucken, wie bei einem Vollbart.

Weil das sexy, männlich und gepflegter aussieht als das dicke Gewusel im Gesicht, bei dem man meist nicht mal mehr die Lippen sehen kann. Stört auch viele Frauen beim Küssen, das Dickicht.

Ich weiß nicht, wieso du es nicht nachvollziehen kannst. Aber ich als Mann finde auch, dass eine Dreitagebart besser aussieht als ein Vollbart. Wehr schon aussehen wie son Holzfäller

Hey Sternkaos,

die Frage ist leicht zu beantworten.

Viele Frauen finden einen drei Tage Bart attraktiv, weil es eine Art männliche Ausstrahlung gibt. Da es nur wenige Haare/Stoppeln sind, scheint es in den Augen der manchen Frauen gepflegt.
Dagegen scheint ein dichter und langer Bart unhygienisch und ungepflegt.

Aber das liegt ganz im Auge des Betrachters denn ich persönlich finde selbst kleine Stoppeln manchmal nicht so attraktiv.
Manch lieben auch den sogenannten 'Babyface' bei Männern. Also wenn sie komplett rasiert sind und somit ein ganz glattes Gesicht haben.

Liebe Grüße,
Stexxi

Kein Bart: Sieht meist aus wie ein "Kind". Wirkt nicht so männlich.

Langer Bart: Sehen viele als unhygienisch an (auch wenn dies nicht der Fall sein muss)

3 Tage Bart: Sieht gepflegt aus und man hat eine männliche Ausstrahlung. Ist halt das beste Mittelmass.

meinst du dann es kommt auf die pflege an?

1
@Sternkaos

Es kommt doch heutzutage eh immer auf das Äussere drauf an - nicht?

1

Was möchtest Du wissen?