Warum mögen es mädchen nicht, wenn ...?

11 Antworten

das ist einfach eine reine kopfsache. unterwäsche, die man also normalerweise unter der wäsche trägt, soll man(n) nicht zwangsweise sehen. ich denke mal, viele mädels wären z.B. auch nicht erbaut, wenn man sie z.B. im geschäft beim anprobieren in einem bikini überaschen würde. am stand oder im schwimmabad oder so, wo alle im bikini rum laufen ist das wieder was anderes.

lg, Nicki

Hallo Nutella959

Ein  Bikini  ist  eine  ganz  normale  Badebekleidung  für  die  Öffentlichkeit.  Unterwäsche  ist  was  Intimes  und  nicht  für  die  Öffentlichkeit  bestimmt.

Liebe Grüße HobbyTfz

Hallo Nutella959,

es ist gesellschaftlich akzeptiert, am Strand als Frau einen Badeanzug oder Bikini und als Mann Badeslip oder -shorts zu tragen. Diese Kleidung ist dann "dessus", d.h. oberhalb und außen getragen.

Die Dessous trägt man aber, wie der Begriff schon sagt, darunter, in aller Regel versteckt und nicht offen. Das ist gesellschaftlich so etabliert und quasi schon eine Norm, die vielen Menschen anerzogen ist. So mag es Menschen geben, die sich unsicher fühlen, ggf. genieren, wenn sie Dessous mal dessus tragen oder so gesehen würden.

Sowohl Badesachen wie auch Dessous haben ihre Erotik: nahe am Körper getragen, sehr viel Haut, viel Körper an sich, sehr intensiver Ausdruck. Mit den Dessous und ihrer eher verdeckten Trageweise wird diese Erotik durch das "Sichtbarwerden" noch einen Tick intensiver.

Von der Erotik ist der Schluss zu Sexualität nicht weit - und so steht eine Annahme durchaus im Raum, dass z.B. eine Frau, die sich in Dessous zeigt, auch eine Bereitschaft zur Sexualität signalisiert. Das ist vielleicht in den meisten Momenten nicht so - und auch nicht so wahrgenommen, wenn sie Badesachen tragen würde. Wir können auch damit verstehen, wenn gerade Frauen und Mädchen zurückhaltender sind, in Dessous im Vergleich zu Badesachen gesehen zu werden.

Mit vielen lieben Grüßen
EarthCitizen

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – langjährige Lebenserfahrung und persönliche Anschauung

Je nachdem vor wem ist es mir egal. Jedoch hat Unterwäsche eine andere Symbolik als ein Bikini. Außerdem macht es einen Unterschied ob man in aufreizender Unterwäsche gesehen wird oder nicht.

Also mir persönlich ist es vor gewissen Personen auch egal ob sie mich in Unterwäsche sehen. Da ist für mich kein Unterschied wir zum Bikini. Kommt natürlich auch darauf an wie aufreizend die Unterwäsche ist.

Was möchtest Du wissen?