Warum möchte Gott das wir sterben?

20 Antworten

Im Zentrum der Bibel steht nicht der Tod des Menschen, sondern die Botschaft vom ewigen Leben mit Gott. Doch der Mensch muss dieses Geschenk von Gott auch annehmen.

…denn wenn du mit deinem Mund bekennst: Herr ist Jesus - und in deinem Herzen glaubst: Gott hat ihn von den Toten auferweckt, so wirst du gerettet werden. Denn mit dem Herzen glaubt man und das führt zur Gerechtigkeit, mit dem Mund bekennt man und das führt zur Rettung – Römer 10,9 – 10

Der Weg dazu führt über die Bekehrung:

1. Erkennen, dass man in Gottes Augen nicht so gelebt hat, wie Gott es möchte.

2. Bereit sein, sein Leben Jesus Christus zu übergeben.

3. Anerkennen, dass Jesus für alle unsere Sünden  am Kreuz gestorben ist.

4. Den Willen sein Leben zu ändern und so zu leben, wie es uns Jesus vorgelebt hat. Möglichst Sünden zu vermeiden. 

Noch eine Anmerkung zu einer Frage in einem Kommentar von Dir:

Gottes Wort sagt, dass wir im Paradies nicht allein sein werden. „Dann aber [sehen wir] von Angesicht zu Angesicht. Jetzt erkenne ich stückweise; dann aber werde ich erkennen, wie ich erkannt bin.“ (1.Korinther 13,12). Das scheint darauf hinzudeuten, dass wir unsere Freunde und Familie vollumfänglich erkennen. 
https://www.gotquestions.org/Deutsch/was-tun-im-Himmel.html

Das ist ganz einfach. Weil das Leben hier auf der Erde nur eine Vorstufe zum eigentlichen Leben in der Ewigkeit ist. Ich vergleiche das ganz gerne mit der Metamorphose eines Schmetterlings; wir sind hier in unserer Puppe gefangen im Raum-Zeit-Kontinuum, um dann später uns zu entfalten nach dem Tod.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Vorher Atheist -- jetzt gläubig seit vielen Jahren

warum tötet man sich nicht selbst wenn an scheinend nach dem tod alles noch besser wird?

0
@ragnar666

Weil du dann sozusagen in die Hölle kommst anstatt das Paradies, da du den Test (das Leben) so nicht bestehst mit selbstmord. Du musst schon was tun für nh Belohnung yk

0
@pervenche0

und wenn ich krebs bekomme und elendig sterben muss, gefällt das gott wenn er mich leiden sieht?

0
@ragnar666

Nein, wenn du Krebs hast, hat dir Gott den „Test“ im Leben sogar etwas erleichtert, da Du dann sowas krasses durch gemacht hast und das verdient Respekt. Dann kommst du sozusagen „leichter“ ins Paradies da du so was krasses durch gemacht hast, und dann das Paradies verdient hast. Verstehst du?

1
@pervenche0

so ein schwachsinn, ich glaube das gott in wirklichkeit satan ist, weil er dich am schluß sterben lässt und krieg, hunger, vergewaltigung zu lässt

0
@ragnar666

Zum Schluss kommt etwas ganz anderes. Und Krieg, Hunger und Vergewaltigung tun Menschen, nicht Gott.

Würde Gott nichts mehr zulassen, wären wir nur noch willenlose Roboter, dann wären tatsächlich WIR ALLE die vergewaltigten.

1
@Tommyleinchen59

hast recht, aber was ist wen es gott garnicht gibt, oder wer entscheidet ob ich in den himmel komme? wenn ich eine fliege töte bin ich doch ein mörder und sünder!

0
@ragnar666

Es gibt Ihn aber!

Und sogar für Mord gibt es Vergebung. Wusstest du übrigens, dass der Großteil der Bibel von Mördern geschrieben wurde? Kein Scherz.

1
@Tommyleinchen59

die bibel wurde 100x umgeschrieben also wer sagt das es das wort gottes ist wenn jeder hineinschreiben kann was er will! warum glaub man an ein buch das von mördern geschrieben wurde!

0
@ragnar666

Dass die Bibel umgeschrieben wurde ist ganz einfach nicht wahr.

Was passiert ist ist, dass sie revidiert wurde. Das bedeutet nämlich genau im Gegenteil genau das: sie wurde dem modernen Sprachgebrauch angepasst und keineswegs umgeschrieben!

Wäre die Bibel noch aus dem Mittelalter, dann würde sie kein Mensch verstehen. Sprache wandelt sich im Laufe der Jahrhunderte.

1

Das hat mit Gott nichts zu tun.

Die Evulution vom Leben auf diesem Planeten hat unterschiedliche Lebensformen auf gebracht. Die einen werden nur 1 Tag alt ( Eintagsfliege) andere können mehre Hundert Jahre alt werden ( z.B. Schildkröte) .

Je nach Lebensform sind die Lebenserwartungen unterschiedlich. Ich kenne kein Kaninchen das älter als 50 Jahre geworden ist. Kenne aber einige Affen die das sind ( Beispiel) Kenne einige Pferde die 20 oder 30 Jahre alt geworden sind . Aber kenne keine Amsel die so alt wird oder wurde. Wir Menschen sind Bestandteil dieses Planeten haben uns darauf Entwickelt weil die Lebensvielfalt es so wollte und die Umstände dazu gepasst haben.Und das wir so alt werden können haben wir einigen Umweltfaktoren und anderen Positiven Lebensverlängerten Maßnahmen zu verdanken.

Hallo,

Sperr dich mal in deinem Zimmer ein und du wirst verstehen, dass es einfach eine Zeit gibt, in der Veränderung wichtig wird.

Und eben wegen dem Tod, wird jede unserer Entscheidungen wichtig. Denn ein Moment mag nicht wieder kommen. Das Leben ist jetzt. Sonst würde es langweilen und wir würden eines Tages drum betteln, dass man uns erlöst.

Naja, meine Meinung.

Lg

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Auf der Suche nach Antworten

das ist nicht die antwort auf die frage, warum will gott das wir sterben?

0
@ragnar666

Weil sich irgendwann zu viel Müll anhäuft, würd ich sagen.

0
@Satiharu

warum erschafft er dann die menschen, wenn sich soviel müll anhäuft und er sie sowieso sterben lässt?

0
@ragnar666

Alles wird zu "Müll" bzw reif für Veränderung, wenn du es lang genug liegen lässt.

Warum erschaffst du deine Blutkörperchen, wenn sie Wochen später sterben?

0
@Satiharu

es ergíbt alles keinen sinn, alles stirbt nach einer gewissen zeit also warum exestieren wir wen wir sowieso sterben?!

1
@ragnar666

Warum träumst du, wenn du eh aufwachst?
Warum guckst du einen Film, wenn er eh endet?

1

Er möchte, dass wir Seinen Charakter aufbauen (Jes.45,22),

damit wir ewig leben können (Joh.14,6; Röm.6,23).

Bisher leben wir "im Tod" (1.Mose 2,16-17; Offb.12,9).

Sein Sohn gibt uns Leben (Mt.1,21).

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?