Warum möchte der "Eine" immer besser sein als der "Andere"?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Diese Frage wurde von vielen Philosophen gestellt. Thomas Hobbes ist z.B. der Meinung, dass der Mensch im Naturzustand egoistisch ist, also so wie du beschreibst. Aber nicht alle Philosophen/Menschen sind dieser Meinung. Um die Frage wieso zu beantworten könnte man sich viel auseinander setzen. Kannst ja mal Thomas Hobbes lesen. Ich glaube ein Grund dafür könnte aber sein, dass Menschen kein Instinkt haben wie andere 

blumenFee47 24.08.2015, 21:55

Damit könntest du recht behalten...denn nicht alle haben einen guten Riecher...lg blümchen

0

Survival of the Fittest

Was möchtest Du wissen?