Warum mochten die Amerikaner das Lied "Rock Me Amadeus" so gerne?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Falco und der Text sind völlig egal - die meisten Amerikaner lieben alles, was mit der europäischen Kuturgeschichte zu tun hat - Amerika hat da einfach nichts zu bieten, dazu ist es eine zu junge Nation.

Die Sehnsucht nach "good old europe" liegt fast allen Amerikanern im Blut, verständlich, denn es sind ja auch ihre eigenen Wurzeln; alle Amerikaner kamen immerhin einmal aus Europa.

Einen Popsong über Mozart - einer der bedeutensten Komponist der Welt (nur leider nicht aus Amerika) - in "halbenglischer" Sprache, war natürlich gerade für Amerikaner ein Knaller - vor allem eben deshalb weil englische Ausdrücke im Song vorkommen - wäre er ausschließlich in deutsch geschrieben worden, wäre der Erfolg sicher nicht so groß gewesen, so aber konnte ihn auch in Amerika jeder verstehen.

Falco hätte auch ein Lied über Goethe oder Beethoven manchen  können, es hätte in Amerika denselben Erfolg gehabt - es ist die Sehnsucht nach Kultur und der halbenglische Text, der das Lied gerade dort so erfolgreich werden ließ - was genau in dem Text steht,  ist dabei total egal

Sag das mal Deinem Lehrer, falls er das noch nicht begriffen hat - da kann er noch was von Dir lernen


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Lied war was neues und innovatives und bezüglich der USA wird es auch damit zu tun gehabt haben, dass einige Zeit zuvor der erfolgreiche Film "Amadeus" im Kino war und das ganze Land immer noch im Mozart-Fieber war. Der Videoclip des Songs geht ja auf die Mozart-Klischees ein, die auch in diesem Film dargestellt werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sage mal banal, dass es an der Melodie liegt und am Refrain der sich viel und oft repetiert. So etwas ist ein Ohrwurm und einfach zu merken.. ich denke mal die Amis und alle anderen Länder wo dieses Lied ein Hit war, bei allen dasselbe ist.

Amadeus Amadeus kann man sich einfach merken, oder wieso sind alle Lalalala Lieder beliebt, weil sie jeder mitsingen kann.

Das war eher ein Glückstreffer, denn ansonsten sind in Amerika Lieder von Falco eher nicht bekannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

https://de.wikipedia.org/wiki/Rock_Me_Amadeus

"Besonders war dieser Erfolg auch, da er als erster Weißer mit einem
Rap-Song in den "Billboard-R&B-Singles-Charts (die zuvor noch „Black
Single Charts“ hießen) mit Platz 6 eine Spitzenposition erreichte."

(also war eigentlich die Hautfarbe + Rap das Erfolgreiche)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich weil es eines der ersten gerapten Lieder (in den 80ern war Rap nicht wirklich populär) war und dann auch noch in der exotischen deutschen Sprache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?