Warum mobben manche Menschen andere?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Oft steht hinter Mobbing das Machtgefühl des Mobbenden - es ist schließlich ein schönes Gefühl, zu wissen, dass man über jemand anderem stehen kann.

Manchmal versuchen solche Menschen auch ihr Selbstbewusstsein damit zu kompensieren, dass sie andere Menschen mobben und abwerten. Das deutlich machen der Schwächen anderer wird oft als Ausdruck der eigenen Stärke gesehen - ist es aber nicht.

Mobbing zeigt leider einfach nur, dass der Mobbende selbst nicht genug Selbstbewusstsein und innere Kraft hat, um sozial zu sein und andere Menschen so zu akzeptieren wie sie sind. Es gibt keine soziale Hierarchie, niemand hat sich im normalen Leben jemand anderem unterzuordnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie kein Selbstbewusstsein, keinen Respekt und keine Empathie besitzen. Die fühlen sich nur toll und stark wenn sie andere klein machen, das lenkt von ihren eigenen Fehlern ab. Das sind im Grunde ganz arme Würstchen, die wahrscheinlich zuhause nur unterdrückt werden und sich mit ihrem Teddy im Arm in den Schlaf weinen.... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mobber haben zum Beispiel in einer Schulklasse schon einen hohen Status.
Indem sie Schüler mit geringeren Status mobben, verteiligen sie ihren bereits hohen Status. Sie halten damit andere in Schach selbst nach oben zu kommen. Sie ziehen damit Mitläufer in ihren Bann. Sie werden dadurch beliebt bei anderen, die sie lustig, mutig, imponierend empfinden.
Mobber sind bereits oben und bleiben es dadurch auch.
Wenn sich nicht die anderen zusammenschließen und bewusst gegensteuern und somit die soziale Akzeptanz des Mobbings entziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

привет,sie tun dies um sich besser zu fühlen.um sich höher als andere zu fühlen.Es bringt letzten Endes niemandem etwas.manchmal treibt Mobbing Menschen zum Selbstmord.sie verletzen sich selbst weil sie nicht so sind wie andere es wollen.was  haben  Mobber davon?ein höheres Selbstwertgefühl.obwohl sie das schwächeste und widerlichste auf der Welt sind.

Ich habe dazu erst gestern einen bewegenden Text gelesen. (Bild)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du stellst komische Fragen und unterstellst einfach so jeweils eine Täter- und eine Opferrolle.

Wieso kannst du dir nicht erklären dass man sich nicht als Opfer fühlen muss, oder anders ausgedrückt, nicht mobben lassen muss.

Begreife doch zuerst mal denn Sinn hinter solchen Dingen!
Wer gerne Andere wie Fadenziehpüppchen behandeln möchte, kann seinen Spaß nur befriedet sehen, wenn sich Personen wie Fadenziehpüppchen benehmen, also mitspielen. Es setzt also einen funktionierenden Kreislauf von -in deinem Sinne- Täter und Opfer voraus. Das übersiehst du!

Ein Berufskollege wurde sinngemäß gemobbt weil er sich so sehr über furzen aufregte. Je mehr er sich aufregte, um so mehr furzten die Kollegen!

Ich hatte mal ein vier Augengespräch mit ihm, bat ihn dringend sich ab sofort nicht mehr aufzuregen, dann wird er merken, es hört auf weil er den Kreislauf unterbrochen hat, nicht mehr wunschgemäß mit macht.

Er hatte nur 2 Tage mit sich zu kämpfen, sich nicht mehr aufzuregen, dann war das Thema erledigt. Wer also bei solcherlei Puppentheater freiwillig mitspielt, ist selber Schuld, braucht sich nicht zu beschweren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oft um von eigenen Schwächen und Fehlern abzulenken oder um sich besser zu fühlen, weil man "nicht so doof/hässlich/schlecht" ist wie der andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil diese Menschen mit sich selber nicht im reinen sind. Die Kompensieren ihre eigenen Probleme, indem sie andere abwerten. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wollen das andere sie feiern, egal ob jemand deshalb zu schaden kommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Leute mögen das Machtgefühl jemand zu verletzen ,meistens vergreifen sie sich auch noch an andere die in etwas besser sind als die mobber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ein reines Macht Spiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?