Warum Mittwoch und nicht Donnerstag o.O?!

11 Antworten

Ich glaube man geht von Werktagen naus... dann ist es nämlich Montag Dienstag MITTWOCH Donnerstag Freitag. So stimmt es wieder, zwei Tage vorher und zwei Tage nachher:) Ist allerdings nur eine Vermutung, so ganz genau weiß das keiner.

Das ist eine gute Frage! Der Mittwoch ist nach jüdischer, christlicher und islamischer Zählung der vierte Wochentag (also die Mitte der Woche bei Sonntag beginnend). Bei Montag beginnend wird die bürgerliche Zählung angewendet.

Weil der erste Tag der Woche nicht Montag ist, sondern nach der Bibel Sonntag. Wobei man dann auch bedenken muss, dass bezogen auf den ersten Schöpfungsbericht der Samstag (Sabbatstag) die Funktion des heutigen Sonntags hat.

Der Mittwoch ist nach bürgerlicher Zählung (ISO 8601) der dritte Wochentag, nach jüdischer, christlicher und islamischer Zählung der Vierte (und somit der Mittlere).

Quelle: Wikipedia

Es heißt "Mittwoch", weil das Wort "Mittarbeitswoch" zu umständlich wäre. :-)

Was möchtest Du wissen?