Warum Mittwoch und nicht Donnerstag o.O?!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Weil man nicht von der gesamten Woche ausgeht, sondern nur von den Tagen an denen man für gewöhnlich arbeitet, zur Schule geht etc. (: Und da ist halt eben Mittwoch die Mitte, das Wochenende klammern die Leute bei dieser Rechnung einfach aus :)

?

den samstag als arbeitsfreien tag gibt es erst seit mitte des 20. jahrhunderts.... und ich bin mir ganz sicher, das es auch vorher schon den "mittwoch" gab....

selten so einen unqualifizierten kommentar gelesen...

im übrigen ist laut deutschem arbeitsgesetz der samstag noch immer ein regulärer arbeitstag. lediglich der sonntag ist laut gesetz (mit ausnahmen) als arbeitsfrei zu bezeichnen.

sorry das ich das gerade bei ihnen schreibe, sie sind nicht der einzige der so einen gedankengang hat, das sehe ich sehr wohl.

0

Sorry, aber das ist Quatsch. Es geht auf die Bibel zurück, wonach der Sonntag der erste Tag der Woche ist.

1

Ich glaube man geht von Werktagen naus... dann ist es nämlich Montag Dienstag MITTWOCH Donnerstag Freitag. So stimmt es wieder, zwei Tage vorher und zwei Tage nachher:) Ist allerdings nur eine Vermutung, so ganz genau weiß das keiner.

Weil der erste Tag der Woche nicht Montag ist, sondern nach der Bibel Sonntag. Wobei man dann auch bedenken muss, dass bezogen auf den ersten Schöpfungsbericht der Samstag (Sabbatstag) die Funktion des heutigen Sonntags hat.

naja mittwoch iist die mitte der direkten woche also montag-freitag...samstag und sonntag ist das wochenende und zählt nicht so direkt zu der woche

Das ist eine gute Frage! Der Mittwoch ist nach jüdischer, christlicher und islamischer Zählung der vierte Wochentag (also die Mitte der Woche bei Sonntag beginnend). Bei Montag beginnend wird die bürgerliche Zählung angewendet.

Ich denke, das bezieht sich nur auf die Werktage, also Montag, Dienstag, MITTWOCH, Donnerstag, Freitag :) Oder vielleicht war nicht der Montag, sondern Sonntag der erste Wochentag. LG

Der Mittwoch ist nach bürgerlicher Zählung (ISO 8601) der dritte Wochentag, nach jüdischer, christlicher und islamischer Zählung der Vierte (und somit der Mittlere).

Quelle: Wikipedia

das wird nur an den fünf richtigen arbeitstagen gezählt! Dann ist mittwoch die Mitte: Montag, Dienstag, MITTWOCH, Donnerstag, Freitag

Wenn du den Sonntag als den ersten Tag der Woche hernimmst, dann stimmts.

Was möchtest Du wissen?