Warum mischen sie Hexan und Wasser nicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

denke mal, hexan ist chemisch gesättigt, ausserdem hat es eine andere dichte

wasser ist polar.

hexan ist apolar.

beim molekül wasser haben die sauerstoffatome eine höhere elektronegativität als der wasserstoff. daher ziehen sie elektronen zu sich. das wassermolekül erhält dadurch einen dipol-charakter. negativer sauerstoffpol, positive wasserstoffpole. die einzelnen pole der verschiedenen moleküle ziehen sich gegenseitig an.

beim hexan hast du nur kohlenstoff und wasserstoff. die elektronegativität des kohlenstoffes ist nicht so hoch wie die des sauerstoffs. die atome im hexan liegen daher verhältnismässig ungeladen und neutral vor...

wenn du die beiden flüssigkeiten nun zusammenmischt, lagern sich die wassermoleküle des wassers aneinander und ziehen sich an. übrig bleiben die hexanmoleküle, die notgedrungen da das wasser für sich bleibt, ebenfalls nebeneinander liegen bleiben.

Vergleiche doch mal die Formen der Moleküle...

ja das kann ich ja eben nicht. ich kann einfach kein chemie. sonst würde ich wohl kaum fragen

0

Was möchtest Du wissen?