Warum können mich die meisten Schüler aus meiner Schulklasse nicht leiden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

"Du bist so kühl wie das Wetter" => spitze!:)

Ich finde das lustig. Es kommt halt immer darauf an, wie etwas rüberkommt. Magst du dich selbst? Behandle dich wie deinen besten Freund, wertschätze dich, dann werden dir die anderen folgen. Wenn nicht, kann es dir auch egal sein.

Aber solange du an dir zögerst und die Wertschätzung von anderen gerne hättest, spüren sie das unbewusst. Dann bist du ein ideales "Opfer".

Sei dir treu mit allen krummen Sprüchen und Macken - aber sei dir bewusst wer du bist und stehe dazu.

Viel Erfolg:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Realtraum 14.11.2015, 23:34

Vielleicht sind Sie jemand, der mich versteht. Das stimmt ich brauchte immer eine Wertschätzung. Vielleicht habe ich zu viel Computer gespielt, dass ich immer eine Benotung brauche.

0

Deine ehemaligen Mitschüler sind mit dir bis zu diesem Punkt in deinem Leben gereist und konnten damit umgehen. Die Neuen verstehen dich nicht. Du bist denen fremd und ggf. sogar lästig oder nervst. Als ich deine Anworten las, dachte ich "arroganter Schlauberger"

Sie wollen die Fragen zuende hören um selber darüber nachzudenken und möchten auch mal Antworten, bevor du alles an dich reißt. Mit deinen Metaphern können sie nicht anfangen. So können sich nicht den Stoff lernen, da sich alles nur um dich dreht und nicht um den Lehrplan. Wer selber viel redet, verpaßt die Chance zuzuhören und neue Gedanken aufzunehmen. Wie willst du neues Input bekommen, wenn du ständig Output produzierst? Sie möchten auch mal andere Ideen hören, als nur deine. Dafür bist du ihnen nicht wichtig und interessant genug. Sie halten dich für einen Blender.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Realtraum 14.11.2015, 23:25

Bei eins gebe ich ihnen Recht, arrogant. Aber das ist eher weniger das Problem, das ist nur meine Erscheinungsart, den ich nicht kontrollieren kann. Ich war schon immer so. Andererseits kannte ich meine ehemalige Mitschüler auch erst seit Beginn von letztem Schuljahr und sie haben mich auch gemocht. wir waren gute Freunde.

0
Realisti 15.11.2015, 11:30
@Realtraum

Ich sehe dich offenen Auges in die Mobbing-Falle tappen. Du erfüllst viele Bedingungen dafür. Dagegen wird dich weder deine Intelligenz noch deine spitze Zunge schützen. Man kann sich auch nicht irgendwie verstellen als mysteriös oder James Bond. Einen Fake kann man nur begrenzte Zeit durchhalten. Wenn das dann rauskommt, bist du ganz unten durch als Blender oder Lügner.

"Du bist so kühl wie das Wetter": Das ist für mich ein ganz übler Flachwitz, über den ich nicht einmal müde grinsen kann. Vermutlich stammt er auch einer Welt die mir ganz fremd ist, oder von deiner asiatischen Seite?

Du mußt also mit dem arbeiten was du hast. Es macht auch keinen Sinn, sich unter Wert zu verkaufen.

Zuerst einmal würde ich mich aus diesem Klassenchat raushalten. Wenn man dich dort nur runtermacht, dann ist es der falsche Ort für dich. Sie sammeln dort nur Material gegen dich, und du scheinst ja auch zu liefern. Ich würde aber drin bleiben, um mitzubekommen, was dort abgeht und wie die Strukturen in der Klasse sind. Analysiere das Geschriebene. Wer ist Wortführer, wer ist Mitläufer? So findest du die Quelle deiner Probleme. Da wird jemand gezielt gegen dich arbeiten. Nach einer Weile werden sie vergessen, dass du dort  mitlesen kannst und so bist du immer auf dem neuesten Stand. Wissen ist eine Möglichkeit sich zu schützen.

Dann gibt es die schweigende Gruppe. Man hält sie für Mitläufer, aber eigentlich wollen sie nur keine Probleme haben. Sie sind nicht wirklich gegen dich. Interessant für dich ist mind. ein Freund. Es reicht oft völlig aus mind. 1 echten Freund in der Klasse zu haben. Das bedeutet, du bist nicht mehr isoliert und alleine. Damit gehörst du schon nicht mehr zur typischen Opfergruppe. Dieser Freund muß aber schon einen gewissen Mindetst-Status haben, sonst landet ihr gemeinsam in der Looser-Ecke.

Du bist also eloquent, aber vergißt dabei schon mal deine Mission oder deine Zuhörer. Also ab und an mal innehalten und dein Umwelt zu Wort kommen lassen und neues Input mit Zuhören bekommen.

Du hast kein Problem auf Menschen zuzugehen, bist aber zu schnell zu privat. Dagegen kann dir bestimmt der asiatische Teil deiner Familie helfen.

Dann faßt du leicht vertrauen, was dann auch mal abgleitet in Vertrauensseeligkeit. Daher mehr Abstand zu deinen Mitmenschen gewinnen. Erst mal gucken, ob sie was taugen, bevor du ihnen Privates erzählst oder gleich dein ganzes Herz schenkst. Also Menschen erst einmal eine gewisse Zeit beobachten und kennen lernen, bevor du sie ins Vertrauen ziehst.

Gehe mal in dich und denke nach über deine Ziele und Wünsche im Leben. Wie wichtig sind da diese Mitschüler? Mißt du ihnen dabei einen Wert zu, der ihnen gar nicht zusteht. Sie wirst du nicht ändern können, nur dich. - Wie kommst du mit Einsamkeit zurecht? Brauchst du sie auf deinem Weg? Sicher ist es einfacher und schöner mit ihnen. Wo sind denn deine alten Mitschüler? Gibt es keine Weg zu ihnen zurück?

Dann befasse dich mal mit der Dynamik von Botschaften und Ich- und Du-Sätzen bzw. Aussagen. Oft reicht es statt: "Du bist so kühl wie das Wetter" es umzuformulieren zu "auf mich wirkst du so kühl wie das Wetter". Wenn dein EQ wirklich nicht ausreicht, dann mußt du eben darin nachgeschult werden. Auch das kann man erlernen. Man kann alles denken, aber sagen muß man es in der angemessenen Form. So nimmst du die Agressivität raus und du wirst nicht gleich persönlich. Ein schlauer Mensch lernt das leicht mit ein wenig Übung. Es ist nur eine kleine Änderung am Text, aber das Ergebnis wird dich überzeugen und überraschen.

0
Realisti 15.11.2015, 11:35
@Realisti

Oh, beim Durchlesen habe ich ein paar Schreibfehler gefunden. Sorry dafür, aber ich denke du verstehst auch so, was ich meine.

0
Realtraum 15.11.2015, 12:25
@Realisti

Sagen sie mal, ich habe wirklich den Eindruck, dass sie wie es selber sagen  auch ein "arroganter Schlauberger" sind. Kennen sie mich nun mal wirklich oder schließen so etwas nur aus den geschriebenen Kommentaren heraus. Wenn ich dann alles schon über meine  private Seite schon erzählt habe, was für ein oberflächlicher Mensch würde ich sein. Ich habe im Gegensatz zu vielen nichts zu verbergen, ich bin allgemeiner offener Menschen. Ich betrachte alle Menschen, die mir helfen grundsätzlich als Freunde. Es ist nicht so, dass ich keine Freunde habe. Ganz am Gegenteil, in Judoclubs habe ich genug Freunde, aus der Parallelklasse habe ich genug Freunde, es gibt auch viele Erwachsene, die mich schätzen. Aber nur 1/3 de Klasse  können mich nicht leiden, deshalb schreibe ich die meiste, nicht alle .Wissen sie nicht, was die Bescheidenheit ist. Ich sage, ich habe niedrige EQ auch nur deshalb, weil ich einfach mal Hilfe brauche. Meinen sie wirklich, ich lasse es sowas messen. Ich erzähle auch nur soviel, damit die Users hier ein Stück weit mehr über mich erfahren können, sodass sie mir einen zutreffenden Rat geben können. Fällt ihnen schwer, dass sie ausnahmsweise mal nicht im Mittelpunkt stehen. Ich zweifele dran, dass sie wirklich einer sind, der bei allen beliebt sind. Zumindest regt ihre Arroganz mich wahnsinnlich auf. Sie reden daher wie ein hergelaufener Akademiker, der meint, alles zu wissen und zu können. Natürlich ich mache meine Fehler und lasse mich gerne korrigieren, aber bin ich nur wirklich ich, wenn ich meine Charakter von Grunde ändere. Ich weiß, es gibt verschiedene Meinungen, aber ich zweifele wirklich daran, dass ihre Meinung mich auch weiterbringt. Vielleicht bin ich etwas aufgeregt, aber ich weiß welche Meinungen ich schätzen sollte, welche nicht!

0
Realisti 15.11.2015, 14:58
@Realtraum

Ich bin eine Frau mit viel Lebenserfahrung. Im meinem Umfeld stehe ich reichlich und mehr als mir lieb ist im Mittelpunkt. Daher sehe ich die Zeichen, die dir nicht auffallen.

Du hast eine ernsthafte Frage gestellt und ich habe dir meinen ersten Eindruck vermittelt. Meine Intension ist es nicht dich zu beleidigen oder zu verärgern. Doch Lobhudelei nützt dir nichts. Es sollte konstrukive Kritik sein. Auch wenn du in der Schule in eine  Mobbingfalle geräts, kann es durchaus sein, dass du in anderen Bereiche hoch geschätzt wirst.

Da du von dir behauptest dass du intelligent bist, habe ich dir wie einem intelligenten Menschen geantwortet. Ich hätte vielleicht auch daran denken sollen, dass du mit 16 Jahren noch lange nicht erwachsen bist. Und wenn du meinen Text einmal neutral lesen würdest (als sei er nicht sepziell für dich geschrieben worden) würdest du sehen, dass er in keiner Weise beleidigend ist. Im Gegenteil ich sage doch, dass du deinen Charakter nicht ändern sollst oder kannst. Man kann nicht aus seiner Haut. Du sollst nur rücksichtsvoller sein und vorsichtiger. Schütze dich mehr. Das ist die Grundaussage mit ein paar praktischen Ansatzpunkten.

Ich denke mal dieses Mißverständnis wäre dir in 3-4 Jahren nicht mehr passiert. Wenn du dich schon so aufregst habe ich möglicheweise unbewußt genau in Schwarze getroffen.

Trotzdem ein schönes Wochenende.

0
Realtraum 15.11.2015, 15:58
@Realisti

Sie meinen,  ich wäre wirklich zu jung. Da irren Sie sich, ich habe die Welt mit meinen eigenen Augen gesehen. Ich sah Geburt und Tod direkt vor mir. Ich sah auch Erschaffung und Zerstörungen gleichzeitig statt finden. Errichten und Fall eines Imperiums sind mir auch nicht sehr fremd. Ich sah wie Staaten aufsteigen und wiederum die andere untergehen. Ich sah Armut und Reichtum., Frieden und Krieg. Ich sah Freundschaft und Verrat. Meinen sie wirklich ich bin nur einfacher 16Jährige, der meint es gibt nur die schöne Europa und alles andere ist gut? Meinen sie auch, ich wäre nur einer, der außer Handy und Computerspiele nichts mehr anderes kennt. Meinen sie wirklich auch, ich kenn außer Harry Potter kein anderes Buch mehr. Da irren Sie sich gewaltig.

Ich habe zwar noch nie behauptet, dass ich intelligent bin. Aber ich habe Glück, das alles was ich bisher erlebt habe, erleben zu dürfen. Ihre  reichliche Lebenserfahrungen beschränkt sich wahrscheinlich nur auf ihr bisheriges Leben in Europa, ein paar schöne Urlaubserlebnisse. Beförderung in der Firma, "Liebt er mich oder liebt er mich nicht" Sie sind zwar beliebt, aber an eins muss ich sie daran erinnern, Sind sie wirklich sicher, dass die Menschen, die sie als Freunde betrachten, wirklich auch ihre Freunde sind? Ich werde viele Dinge haben was sie nie haben werden.   Sie sind in Europa aufgewachsen. Wissen sie wirklich, was die Armut ist. Kennen sie Leute die sich wegen ein Euro sich  freuen? Kennen Sie Leute, die arm sind und trotzdem ein gutes Herz haben. Wissen sie auch tatsächlich mehr über diese Leute außer diese einfältige Bilder in Fernseher.

Sie wissen nur, dass in Krieg Menschen gestorben sind!  Kennen sie Soldaten, die bis zum seinen Tod die Gewehre in den Händen halten um seinen Heimat und  Familie zu verteidigen? Kennen Sie Soldaten, die lieber selber erfrieren,um seine Kameraden weiterhin mit Jacke warm zu halten? Kennen sie auch die Soldaten, die  auf Sturmweg den Tod fanden und sich bis zum letzten Moment nicht bereuten?

 Sie wissen nur, dass Leute geboren und sterben. Aber merkten sie die Freude, die das Baby mit sich in die Welt setzt? Kannten sie Leute, die beim Sterben lachend sich auf einen Stuhl setzen und sich somit von der Welt verabschiedet? Kannten sie auch Leute, die mit ihren Tod die ganze Nation in den Trauer stürzen?

Sie wissen wahrscheinlich nur, dass die Bücher zum lesen sind und man sie online bestellen können. Lasen sie auch Bücher, die vor 5000 Jahren die grundlegende Philosophie und Lebensweise für einen Volk festlag? Lasen sie Bücher, die eine Nation in Chaos stürzt oder lasen Sie auch Bücher die eine Nation retteten? Sie wissen nur, dass ein Kaiserreich da gab und wann es gab? Bedauerten sie schon jemals Glanz eines Imperiums an einer Ruine Bedauerten sie jemals die untergegangene Kultur, während sie die Bücher lasen.

Ich weiß die Welt ist so groß, dass wir nur Teile davon kennen können. Ich habe nur den Glück zwischen zwei Welten wechseln zu dürfen. Die Welt zu beschreiben wäre, wenn man viele Blinden das Aussehen eines Elefant beschreiben zu lassen.

Die gefährliche Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.     -Alexander Humboldt

0
Realisti 16.11.2015, 14:36
@Realtraum

Hast du deine Frage noch vor Augen?
Ich bin mir jetzt noch sicherer, dass ich richtig liege.

Ich wünsche dir trotzdem eine schöne Advents- und Weihnachtszeit. Von Herzen erhoffe ich für dich, dass im neuen Jahr nicht eintritt, was sich da jetzt schon anbahnt. Es würde mich freuen, wenn ich mich irre und ein tolles Jahr in Harmonie mit deiner Umgebung vor dir liegt.

0
Realtraum 16.11.2015, 15:14
@Realisti

Das wünsche ich ihnen auch. Niemand gibt ihnen das Recht, mich mit du anzureden. Wir Kennen uns nicht. Bitte in der Zukunft sie

0
Realisti 16.11.2015, 15:32
@Realtraum

Kinder/Teenies duze ich immer. Kinder/Teenies können auch Erwachsenen nicht das Sie anbieten.

0
Realtraum 16.11.2015, 17:12
@Realisti

Wie alt sind sie denn? Wenn sie im Jahr 1930 geboren sind, können sie ganz gern du zu mir sagen.

0

Die sind hundertprozentig neidisch weil du klüger und besser in der Schule bist als sie. Da musst du dich wohl dran gewöhnen ich hatte das auch kaum ist man klüger als andere und sofort zum Außenseiter abgestempelt. :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann halt dich mal etwas zurück mit dem melden, lass das diskutieren mit den Lehrern verhalte dich ganz anders. Ich denke dann werden die erst mal dumm schauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Wasserflasche24 14.11.2015, 23:10

Verstell dich?! Das ist wirklich ein Rat der die Individualität eines (jungen) Menschen fördern wird..

0
Realtraum 14.11.2015, 23:29

Ich bin halt öfters mal nicht einverstanden was die Lehrer am Pult für ein Schmand erzählen. Vor allem in der Geschichte und Religion. Ich siehe das halt als Verblödungserziehung. Das ist auch Sinn von Meinungsfreiheit sich mal äußern zu können. Verzeihung, ich wirke immer ein bisschen arrogant wenn ich aufgebracht bin. Also in Mathematik habe ich halt öfters neue Ideen und andere Darstellungsformen für mathematische Probleme. Die Lehrer begrüßen es sogar. Aber das Problem ist auch, dass ich zu jedem höflich bin und sie mich komisch anmachen. Danke für das Zuhören.

0

Lass dich von den anderen nicht beeinflussen und bleib so wie du bist! Du bist vielleicht einfach schlauer als die anderen und deshalb machst du sie eifersüchtig. Es kann viele Gründe geben, aber das wichtigste ist, dass du dich vor ihnen nicht verstellst! Bleib einfach so wie du bist! !!💙👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, also ich würde mich an deiner Stelle überhaupt nicht verändern oder verbiegen für die anderen! Aber was dir vielleicht hilft du selbst zu sein: du bist nicht allein mit diesem Problem! Auch ich habe das Problem in letzter Zeit. Halt nicht das selbe, weil ich halt nur als 'Streberin' bezeichnet werde und das von meinen zwei engsten Freunden, aber ich kann dir nur raten ein bisschen auf die anderen zu gehen, denn ich denke sie könnten dich eigentlich ziemlich nett finden wenn ihr euch richtig kennen würdet. Du hattest keine Chance sie besser kennen zu lernen und sie hatten keine Chance dich besser kennen zu lernen, obwohl das Schuljahr schon längst begonnen hat. Vielleicht kannst du sie ja privat von dir überzeugen, wobei du die ganze Zeit dir selbst treu bleibst! Denn dein vieles reden und kommentieren kann, vor allem bei  Mädchen, manchmal richtig gut an kommen, wenn du ihr ganz viel Aufmerksamkeit gibst und ihr tipps geben kannst. So kannst du auch ihr vertrauen gewinnen und wenn du es bei einer Person geschafft hast wird der Rest auch nicht wirklich schwer sein glaub ich :) Und ich zum Beispiel mag es total wenn man mit einer Person richtig gut reden und diskutieren kann, auch über ernstere Themen. Also wünsch ich dir noch viel Glück :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Realtraum 14.11.2015, 23:23

Das Problem ist halt, dass ich eine arrogante Aura habe obwohl ich höflich zu jedem bin und mich nie arrogant hinstellen wollte.

0
helpUmaybe 14.11.2015, 23:29

Oh tut mir leid, bin ein bisschen vom eigentlichen abgekommen. Aber mir fällt gerade ein, Ich hatte auch mal so einen in der Klasse. Der hat dann die Schule gewechselt um einen Neuanfang zu beginnen, aber das war der größte Fehler den er machen konnte! Denn dort geht es ihm nicht wirklich besser und außerdem hat er sich vieles auch nur 'eingebildet'. Er hat zum Beispiel gedacht, dass meine beste Freundin und ich ihn richtig dafür hassen würden, dabei fanden wir ihn richtig nett und seit nem halben Jahr ungefähr haben wir wieder Kontakt aufgenommen. Er ist immer noch der selbe, aber das ist gut so und viele aus meiner Klasse fanden ihn auch gar nicht so schlimm. Vielleicht bildest du dir das ja auch nur ein?

0
Realtraum 14.11.2015, 23:33
@helpUmaybe

Stellen Sie sich vor, ich schreibe eine Nachricht in unsere Klassenchat. Dann kommen zig Kommentare, die über mich lustig machen und meine Sprüche wiederholen. Es tut mir Leid wegen dieser Arroganz wieder. Aber ich bin nun mal arrogant wenn ich etwas aufgebracht bin(nicht wegen ihnen) .

0
Realtraum 14.11.2015, 23:37
@helpUmaybe

Wir beide sind uns etwas ähnlich. Es ist nicht so, dass ich keine Freunde habe, aber es sind nur wenige dabei, die so ähnlich wie ich sind. Würden sie meine Freundschaftsantrag annehmen?

0
helpUmaybe 14.11.2015, 23:40

Also erst mal müssen wir uns nicht Siezen, ich bin zwei Jahre jünger als du ;) Aber egal:D
Also ich weiß nicht wirklich welchen Rat ich dir da geben kann, aber wenn mir was einfällt dann schreib ich auf jeden Fall! Ach so und ich hab da noch so eine Frage: verletzt dich das innerlich ziemlich doll oder geht das so eher an dir vorbei?

0
Realtraum 14.11.2015, 23:43
@helpUmaybe

Es verletzt mich eher innerlich, mein Großvater sagt was du in den Wald hinein schreist bekommst du wieder zu hören. Das Problem ist halt ich bin höflich zu jedem und bekomme etwas anderes zu hören als ich hinein geschrien habe. Das ist mein Problem.

0
helpUmaybe 14.11.2015, 23:43

Haha ja ok klar, aber unter einer Bedingung! Können wir uns duzen? Das mag ich irgendwie lieber und keine Ahnung wie das hör auf Gutefrage mit den freundschafts anfragen geht, deshalb mach ich das zum ersten mal :)

0
Realtraum 14.11.2015, 23:49
@helpUmaybe

Naja selbstverständlich können wir duzen, Ich schreibe nur ziemlich gern sie. Aber wenn ich zu dir Du sagen kannst, ist es noch besser. Kannst du noch mehr  über diesem Jungen aus deiner Klasse erzählen. Vielleicht kenne ich ihn ja.

0
helpUmaybe 14.11.2015, 23:45

Ja ich kann dich verstehen, mich würde das innerlich zerfetzen! Und wie... Das du da noch so Taff sein kannst wundert mich, aber hast du darüber schon mal mit jemanden im Reallife geredet, dem du vertrauen kannst?  

0
helpUmaybe 14.11.2015, 23:49

Sag mal ich glaub mit der Freundschaftsanfrage hab ich das falsch verstanden oder? Ich glaub du meintest das gar nicht auf Gutefrage stimmt's? Sondern generell. Aber wenn das so ist dann klar auf jeden fall :)

0

Was möchtest Du wissen?