Warum merkt man nicht, dass man wächst?

10 Antworten

Es wächst alles so langsam das du es nicht merkst. Stell dir vor ein auto fährt 1 meter in 10 jahren, da merkst du auch nicht das es sich bewegt.

Also, ich hatte früher immer Wachstumsschmerzen in den Knochen, wenn diese gewachsen sind.

Naja, so ganz nicht spüren tut man es ja nicht. Manchmal tut es ja sogar weh. Die Wachstumsfuge. Man sagt ja auch, wenn einem der Fuß wehtut, dass er wächst. Wenn ein Gelenk im Wachsen ist, dann kann es wehtun.

Wenn bei einem deiner Gelenke die Wachstumsfuge wegen einer Verletzung beschödigt ist, kann es auch sein, dass ein bestimmtes Gelenk nicht mehr wächst. zB. bei einem Mädchen ist an einem Fuß etwas mit der Wachstumsfuge nicht mehr in Ordnung gewesen, und damit die beiden Füße nicht ungleich sind, hat das Mädchen einen Apparat gebraucht, die den Fuß dementsprechend immer ein paar Millimeter streckt. Grauenhaft - oder?

Was möchtest Du wissen?