Warum merkt man im Flieger nicht , dass man eigentlich 900 kmh schnell fliegt?

5 Antworten

Du siehtst nicht im Affenzahn alles vorbeifliegen und die Erde ist weit weg. Du bewegst Dich zu weit oben, um das zu merken. (sh. Antwort von Markus 021169)

Deine Vergleichsobjekte sind einfach zu weit entfernt, die sind nämlich auf dem Boden ;-)

ich glaub die Wolken ziehen auch! alle bekannten Objekte sind meilenweit unter dir und du kannst es nicht an Bezugsobjekten die du kennst festmachen. Beim Starten merkt man es ja schon dass man schneller wird und wenn nachher die Geschwindigkeit konstant ist und nix rauscht oder wackelt- dann kann mans nicht mit den Sinnen abschätzen. Im Zug merkste ohne rausgucken ja auch nicht wirklich wie schnell er fährt, naja, vielleicht durch das Schienenrütteln.

Was möchtest Du wissen?