Warum merkt man erst wie schön etwas war wenn es weg ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke weil wir uns dessen nie so richtig bewusst sind. Zum Beispiel wusstest du nie das Arbeiten anstrengender ist als die Schule bist du dein erstes langes Praktikum hattest. Wir brauchen einfach vergleiche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil wir lernen :) Solange wir etwas haben, vergleichen wir es nicht wirklich. Fehlt es plötzlich, ... ooh weia. Hat etwas mit Wertschätzung zutun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann das auf alles beziehen, aber warum das so ist, KA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?