Warum meldet sich keiner meiner 'freunde'?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich finde, das die Leute heute allgemein eher kein Problem haben mit alleinsein weil sie sich eh mit den neuen Medien wie Facebook, Twitter, Instagram usw beschäftigen. Dh denen ist auch nicht langweilig wenn sie sich tagelang daheim auf der Couch räkeln.

Von daher ist das Bedürfnis rauszugehen und echte Menschen zu treffen gar nicht mehr so stark wie früher. Wie gesagt nicht bei jeder Person in gleichen Maßen aber ich denke im Allgemeinen wird dieser Trend immer stärker.

Von daher glaub ich nicht, daß es an dir als Person liegt wenn du das Gefühl hast, daß die Initiative immer nur von dir ausgeht.

Ich finde es aber total gut, daß Du das machst! Und deshalb von mir ein großes: DAUMEN HOCH!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei mir wars so, so hart es auch klingt, dass ich einfach nach ner Zeit keinen Wert mehr drauf gegeben habe, weil ich das schon zu oft durchgemacht habe. Und bei mir war es so, dass sie sich bis heute nicht mehr gemeldet haben bzw. ich mich nicht mehr bei Ihnen wodurch der Kontakt abgebrochen ist. Es muss nicht 100%ig bei dir das selbe sein, aber wenn du die Personen von dir trennst is es erstmal mies alleine zu sein aber du wirst dadurch auch neue Leute treffen die zumindest Interesse and dir als Person haben. Für mich ist das einfach ein Zeichen, dass man den Leute nicht wichtig ist und sowas sollte sich niemand geben😸 Ich hoffe ich konnte dir zumindest irgendwie helfen mit der Antwort 😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du sie wirklich immer anschreiben musst, um zu fragen, ob ihr was macht, würde ich mir schon Gedanken machen. Im großen und ganzen findet man immer für seine Freunde Zeit auch wenn man mal in einer Phase ist, wo man sehr beschäftigt ist. Such dir einfach neue Leute, die dich mehr wertschätzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche Leute werden nun mal als "Freunde" interpretiert, obwohl es gar keine wirklichen Freunde sind. Scheinbar sind sie nicht wirklich an einer Freundschaft mit dir interessiert. Ich würde mich nicht melden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ja kein Problem wenn du andere anschreibst oder?
Irgendwann findest du schon Leute die dann auch dich anschreiben, aber die meisten sitzen glaub ich Zuhause und wundern sich, dass keiner schreibt.

Hab auch schon voll oft von meinen Freunden/Freundinnen gesagt bekommen, dass ich denen ja nie schreibe, aber die schreiben mir ja auch nie :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du denkst zu viel nach und gehst zu wenig auf die Leute zu. Sei offen und sprich sie einfach an, wenn sie zusagen passts ja. Is ja egal wer zuerst schreibt, dieses ewige Warten macht alles nur unnötig kompliziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist oft besser, sich weniger dafür zu Interessieren, was andere machen.
Dazu gehört, nicht den Personen hinterherzurennen. Ich habe persönlich damit nur gute Erfahrungen gemacht.

Weniger ist mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei doch froh, so kannst du entscheiden ob du mit jemanden was unternehmen möchtest.

Mich kotzt es immer an, wenn mich jemand anruft und ich mir irgendwelche ausreden einfallen lassen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?