Warum melden sich Frauen nicht mehr?

13 Antworten

PS

Selbst erlebt, aber mit einer anderen Frau, sprich Bekannten: Ich fand sie nervig und hatte null Interesse, leider kam das bei ihr nicht an. Aus Höflichkeit habe ich mich mit ihr getroffen, wenn sie bei mir vor der Tür stand oder mich unterwegs traf. Aus Unvermögen, ihr zu sagen, dass ich nicht an ihr interessiert bin, lief ich mit ihr mehrfach durch die Stadt (wenn sie mich zufällig gesehen hatte) und gab ihr auf ihr Drängen meine Telefonnummer. Dann meldete ich mich nie bzw. wenn sie mich traf, sagte ich, dass ich dies und jenes tun müsse. Irgendwann hat sie wohl verstanden, dass ich kein Interesse habe.

Was sagt man in so einem Fall? Hätte sie nicht selbst merken müssen, das wir nicht zusammenpassen? Sagt man "ich habe kein Interesse, mich mit dir zu treffen"? Wir hatten Situationen, in denen ich schon 5 Stunden bei ihr war und dann mal los wollte, sie fragte, warum denn, ich mich nicht traute zu sagen, "weil ich keine Lust mehr habe" oder ehrlicher, "weil ich gar nicht mitkommen wollte" und stattdessen erzählte, ich müsse mal vor Ladenschluss zum Einkaufen. Da wollte sie dann mitkommen!

Schlussendlich habe ich mich eben nicht mehr bzw. nie gemeldet und veruschte, Gespräche unterwegs, wenn sie mich zufällig traf, kurz und uninteressant zu halten. Mir ging das sehr auf die Nerven, ständige Anrufe, "Spaziergänge", wenn sie mich irgendwo traf usw. und das Unverständnis, dass eben von meiner Seite aus null Interesse da war (das merkt man doch normalerweise). Einfach zu sagen "ich habe kein Interesse an Kontakt mit dir" kam mir aber zu unhöflich vor, zumal sie mir gern ihre Probleme erzählte...

Typisch waren übrigens Fragen wie "hast du danach Zeit, was machst du morgen, kann ich mitkommen", die ich in anderen Beziehungen, auch Freundschaften, eher unüblich fand.

Also ich merke das manchmal eben nicht und daher fände ich es fair und ehrlich man sagt einfach: hey tut mir leid du bist nett etc. Aber nicht mehr! Dann habe ich damit kein Problem.

Wenn man aber beim Date dann auch so verhält und tut man wäre interessiert, dann komme ich mir verarscht vor.

mich ärgern Einfach dann auch so Aussagen von Frauen, wenn sie sagen ja die Männer sind halt arschlö... etc.

Aber mal ehrlich viele Frauen sind eventuell genau so. Aber so ist das halt.

0
warum können Frauen eigentlich nicht sagen, wenn sie kein Interesse an jemanden haben?!

Können sie schon. Ich tue das. Aber viele haben einfach Angst den anderen stark zu verletzen. Andere widerrum halten sich vielleicht sogar noch ein Hintertürchen offen.

Ich weiß, dass viele Frauen nicht auf liebe und nette Männer stehen

Wer hat dir denn diesen Flo ins Ohr gesetzt? Meinst du Frauen finden es toll von einem Mann den sie mögen komplett ignoriert, angefeindet oder blöd angemacht zu werden? Nein.

Ich weiß nur nicht woran die das bei mir immer festmachen?!

Das kann an vielem liegen. Aber nicht weil du nicht gut genug bist, sondern weil es manchmal einfach nicht passt. Körbe gehören zum Leben dazu, damit muss man sich arrangieren. Genauso wie du von ihnen einen "bekommen" hast, haben diese Frauen zu 100% auch schon einmal so etwas erlebt.

Kopf hoch, irgendwann kommt die Richtige. Dann wirst du auch wissen warum es mit den anderen nicht geklappt hat.

Hallo, danke für die Antwort. Die ich verstehe. Natürlich gehören Körbe dazu etc. Habe damit kein Problem. Ich fände es aber besser, anstatt nicht zu antworten bei einer Nachricht zu sagen: sorry etc. Passt nicht.

ich will nicht alle Frauen auf eine Schiene setzen, aber mich nervt das langsam, wenn Frauen sagen: ja die Männer seien immer die arschl... etc. Und manche Frauen sind teilweise kein Stück besser meine Erfahrung. Ob um Fremdgehen geht oder sonst was.

heutzutage ändert sich vieles. Frauen wollen selbständig sein etc. Erfolgreich aber auf der andere Seite erwarten sie es von Männern. Aber dann doch auch wieder nicht. Manchmal ist das echt kompliziert. Da wundert es mich das auch heute viele Männer nicht mehr heiraten wollen.

0
@Gedankenlos84

Da hast du Recht. Lieber spielt man mit fairen, aber schlechten Karten, als mit gar keinen.

Ich denke Männlein und Weiblein können sich in diesem Punkt die Hand reichen. Ich kenne viele Frauen die so handeln wie du beschreibst, aber genauso viele des anderen Geschlechts (das ich leider auch selbst erfahren musste).

0

Verschiedene Gründe. Sorge, dich vor den Kopf zu stoßen. Schlechte Erfahrungen mit Männern/ Interessenten, die dann nicht locker lassen oder aggressiv wurden. Keine Zeit/ andere Prioritäten (jemand trifft sich mit dir und dann wird sein Kind krank/ kommt seine Mutter ins Krankenhaus/ verliert er seinen Job/ wird seine Wohnung gekündigt: Dann ist eine Nachricht an dich die letzte Priorität dieser Person). Evtl. auch einfach ein ungutes Gefühl bei dem Treffen, das man nicht beschreiben kann und das man daher nicht thematisieren möchte. Dies müsste gar nichts mit dir zu tun haben, sondern könnte in den Erfahrungen der anderen Person begründet liegen.

Grundsätzlich gibt es leider viele Menschen, die den Wunsch nach Kontaktabbruch nicht respektieren. Daher wird der Wunsch nach Kontaktabbruch oft nicht thematisiert, sondern man "schleicht sich einfach raus".

Das verstehe ich schon. Aber manchmal würde ich es besser finden, dann auch so ehrlich zu sein und einfach sagen du es war schön aber für ein weiteres Treffen sehe ich nicht. Weil dann fühlt sich das irgendwie nicht ehrlich an wenn jemand beim Date sich so verhält das Interesse da ist

0

sehr schön und ausführlich geschrieben 👍

2

Was möchtest Du wissen?