Warum melden sich die ZJ nicht vorher an, wenn sie kommen?

11 Antworten

War gerade in Kenia. Dort funktioniert das. Wenn man an der Tür klopft und die Leute haben keine Zeit, geben sie dir die Kontaktdaten und bitten das nächste Mal vorher um Anruf, oder bestellen einen zu einer bestimmten Zeit ein. Und ... die sind dann tatsächlich auch da! In Deutschland funktioniert das nicht. Erstens rückt kaum einer seine Handynummer raus und wenn man schon mal eine Verabredung hat, dann stehen etwa 10 % zu ihrem Wort, der große Rest versetzt einen. Da wir ehrenamtlich auf eigene Kosten unterwegs sind, ist man nach der 5. Enttäuschung bei vielleicht 30 km vergeblicher Anfahrt und einen Haufen Zeitverlust dann eher skeptisch und hat keinen Bock mehr sich veräppeln zu lassen. Dann klingelt man in seinem Gebiet, das man sich hat zuteilen lassen, lieber von Tür zu Tür und unterhält sich mit dem, der dann gerade Zeit oder Interesse hat. Dennoch, wer mir dann einen Termin gibt, weil er gerade keine Zeit hat ... den bediene ich auch, wenn ich das zusage. Aber ich frage nicht danach. Wenn du also Termine vergeben willst, dann tue es, aber sei dann bitte auch da. Auch Zeugen haben eine Arbeit, Haus, Garten und Familie und haben dort zu tun. Deshalb haben sie keine Freude unnötig durch die Gegend zu kurven.

37

Wie wahr.wie wahr..

0
34

"nach der 5. Enttäuschung bei vielleicht 30 km vergeblicher Anfahrt und einen Haufen Zeitverlust "

du scheinst ja ziemlich frustriert zu sein im Moment

"Dann klingelt man in seinem Gebiet, das man sich hat zuteilen lassen, lieber von Tür zu Tür "

Ich habe an meinem Briefkasten ganz groß geschrieben: Lk 10, 7.

Das sollte doch eindeutig sein.

0
23
@anonymos987654

Ui, interessant, denn kurz davor heißt es in Lk 10,4:
2Tragt keinen Geldbeutel bei euch, keine Tasche, keine Schuhe, und grüßt niemanden auf der Straße. "

0
3
@anonymos987654

In der Tat, als vor paar Jahren paar solcher Unzuverlässigkeiten am Stück passiert sind und ich unnötig Zeit und Benzin verjuxt habe, war ich in der Tat genervt und frage deshalb lieber 2x nach, ob eine der ganz selten mal offerierten Terrmin-Nennungen wirklich ernst gemeint sind.

Mit dem Lukas 10:7 Text wirst du wohl nix erreichen. Da musst du schon konkreter werden. Wenn ich das Lese: "Bleibt in dem Haus und esst und trinkt", dann würde ich das als tolle Einladung zum Essen interpretieren und Sturm klingeln, um die Füße mal unterm Tisch stecken zu können und so richtig toll bewirtet zu werden.

0
3
@Oliver Gassner

Das wäre schön ... funzt in Deutschland schon lange nicht mehr... geht heute aber noch in Afrika, wo die Gastfreundschaft so groß ist, dass man nahezu in jedem Haus erst mal eingeladen wird, zu sitzen und wenigstens was zu trinken. Die haben Wertschätzung für Wanderprediger. In Westafrika kommen unsere Brüder gar nicht nach mit den kostenlosen Bibelkursen, weil zu viel Nachfrage zu groß ist. Da werden Interessenten auf Wartelisten geschrieben.

0
23
@steve2018

Ach ich meinte das mit "ohne Schuhe, ohne Tasche" ;) Das such ich für den nächsten Besuch raus. Wobei, nachdem ich sagte, dass ich
a) die Bibel komplett (sagen wir: ziemlich) gelesen habe und sie mir niemand (als Antwort auf eine Frage) vorlesen muss, sondern dass ich lieber mit ihnen als Mensch diskutiere und
b) dass ich Atheist bin
kommen sie nicht mehr. wo ich doch GERADE gerettet werden müsste.

0
3
@Oliver Gassner

-"Retten" können wir schon mal gar keinen. Wir können nur einen helfenden Beitrag leisten, dass sich Sinnsuchende die Bibel, deren Ethik und zukunftsweisende Bedeutung erschließen können. Retten kann sich dann nur jeder selbst, indem er die Grundsätze dann als Grundlage seines Lebensweges zulässt und damit Gott als Chef des Universums und Jesus als Vize signalisiert: "Ich krieg das zwar nicht perfekt hin, aber ich will mich bemühen, die "Bedienungsanleitung" fürs Leben zu beachten.

Warum nun meine Brüder vor Ort nicht mehr zu dir kommen, kann ich nicht sagen. Vielleicht denken sie, das hat derzeit keinen Zweck und haben so viele andere Bibelgespräche am Laufen, dass sie meinen ihre begrenzte Zeit dort sinnvoller investieren zu können. Kann aber auch sein, dass diejenigen, die dein Gebiet betreuen mit der atheistischen Denkweise bzw. der darwinistischen Weltsicht nicht so vertraut sind und sich vor der Auseinandersetzung "drücken". Keine Ahnung? Ich bin in der DDR aufgewachsen in einer Klasse mit 90 % Atheisten, bin dort atheistisch und pro-evolutionär erzogen worden und hätte da überhaupt keine Berührungsängste.

Wie auch immer - das ist alles wirkliches Problem. Du willst es ... du kriegst es. Falls du einen Gesprächskontakt wünscht, dann formulierst du einfach eine Art schriftliche "Gesprächsanforderung" und wirfst die im Briefkasten des nächsten Königreichssaales oder übergibst das persönlich irgendeinen aus unserer Gruppe auf der Straße. In dem Papier weist du drauf hin, dass keiner mehr vorbei kommst, obgleich du dich gerne mal austauschen wolltest. Falls in deinem Sinne gibst du deine Nummer oder E.Mail Adresse zur Terminvereinbarung ab, führst zweckmäßigerweise an, dass du Atheist bist und dir bis dato Null tragfähige Argumente vermittelt werden konnten, die dir die Existenz einer höheren Macht hätten beweisen können. Kannst ja zufügen, dass du deshalb nicht nur von irgendeiner "Bibelmaus" besucht werden willst, sondern schon von einem Gesprächspartner, der dir auf Augenhöhe begegnen kann, weil er z. B. selber mal überzeugter Atheist war, Und schon hast du - ganz easy deine connection.

0
23
@steve2018

Bisschen 'beside the point'. aber egal. Ich fand schon die Art der Gesprächsführung einfach seltsam und ungewohnt. ich sag was und als Antwort krieg ich ne Bibelstelle. Naja, egal, ich freu mich, wenn andere Personen rettungsunterstützt werden. ;)

0
31
@steve2018

Da kennen die Leute leider die Bibel nicht und gehen den Zeugen Jehovas leichter auf den Leim.

0
31
@steve2018

Ich kenne keinen Bibelvers wo steht das man sich selbst retten kann....

0
3
@ManfredFS

Korrekt. Der Glaube an das für ihn vergossene Blut Jesu in Verbindung mit der Bitte um Vergebung der Sünden, Reue und Umkehr zur Beachtung von Gottes Geboten rettet. Den Weg dahin muss aber jeder aus freien Stücken selbst gehen, das kann kein anderer für ihn tun.

0
31
@steve2018
 Der Glaube an das für ihn vergossene Blut Jesu in Verbindung mit der Bitte um Vergebung der Sünden, Reue und Umkehr zur Beachtung von Gottes Geboten rettet.

???? Wo hast du das denn her? In meiner Bibel steht folgendes:

Joh 3,15 damit jeder, der an ihn glaubt, ewiges Leben habe.

Joh 3,16 Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat.

Joh 3,18 Wer an ihn glaubt, wird nicht gerichtet; wer aber nicht glaubt, ist schon gerichtet, weil er nicht geglaubt hat an den Namen des eingeborenen Sohnes Gottes.

Joh 3,36 Wer an den Sohn glaubt, hat ewiges Leben; wer aber dem Sohn nicht gehorcht, wird das Leben nicht sehen, sondern der Zorn Gottes bleibt auf ihm.

Joh 6,40 Denn dies ist der Wille meines Vaters, dass jeder, der den Sohn sieht und an ihn glaubt, ewiges Leben habe; und ich werde ihn auferwecken am letzten Tag.

Joh 6,47 Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer glaubt, hat ewiges Leben.

Joh 11,25 Jesus sprach zu ihr: Ich bin die Auferstehung und das Leben; wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er gestorben ist;

Joh 11,26 und jeder, der da lebt und an mich glaubt, wird nicht sterben in Ewigkeit. Glaubst du das?

Was rettet? DER GLAUBE AN JESUS CHRISTUS!

Römer 10:13

Röm 10,13 Denn »jeder, der den Namen des Herrn anruft, wird gerettet werden«.

Jeder der den Namen unseres Herrn Jesus Christus ANRUFT also anbetet wird gerettet.

Und was sagte Jesus noch?

Joh 1,12 so viele ihn aber aufnahmen, denen gab er das Recht, Kinder Gottes zu werden, denen, die an seinen Namen glauben;

Alle die an SEINEN NAMEN also JESUS CHRISTUS glauben sind Kinder Gottes und nach Römer 8 damit MITERBEN im HIMMEL.

0

Keiner sagt, das du dich mit denen unterhalten musst. Wenn du es doch tust, dann ist das dein Ding.

ZJ sind sicherlich nicht mit einem Schornsteinfeger, Stromableser usw, zu vergleichen.

Die Post, Polizei, Zoll usw. melden sich ja auch nicht vorher an oder?

34

"Die Post, Polizei, Zoll usw. melden sich ja auch nicht vorher an"

schlimm genug

1

Ja, willst Du denn mit ihnen sprechen? Dann sag ihnen beim nächstenmal, wann Du Zeit hast.

Ich lasse sie gar nicht rein. 

warum können wir nicht von sicherer sinnlicher erkenntnis ausgehen?philosophie arbeit!

??????ist sehr wichtig! schreibe philosophie arbeit!!!!

...zur Frage

Warum lassen Sie sich immer ein Hintertürchen offen?

Hallo, warum ist es bei vielen Frauen so, dass sie irgendetwas wollen und man zusagt aber dann nehmen sie es nicht mehr so ernst. z.B. Frau möchte das wir uns im Club treffen. (4 Tage vorher). Wir schreiben und zwei Tage vorher fällt ihr ein, dass sie mit ihrer Schwester an dem besagten Tag wohin muss und dadurch nicht weis ob sie es rechtzeitig schafft. z.B. Ich vereinbare mit Frau ein Treffen einen Tag vorher. Sie sagt zu. verweist aber schon darauf, dass sie hoffentlich ihren Wecker hört, weil sie vorher ein nickerchen machen wird?

Warum machen Sie sowas? Will man sich hier eine Ausrede vorher schon generieren falls man doch nicht mag, oder geht es hier einfach darum, dass diese Frauen kein wirkliches Interesse haben? oder denke ich hier einfach zu kompliziert? ist da normal? Gruß

...zur Frage

Rechtsfrage: Freundin schuldet mir Geld - Whatsappverlauf als Beweis für Anwalt/Inkasso genug?

Hallo - eine " Freundin " schuldet mir seit Anfang des Jahres 2017 genau 150€, welche ich ihr geliehen habe. Ich habe ihr seither wöchentlich geschrieben - jedesmal wurden Termine vereinbart wann sie es mir überweisen / in den Briefkasten werfen / ich es abholen können würde, aber ich werde seither jedesmal vertröstet und mit neuen Ausreden hin gehalten. Sie hat von sich aus geschrieben, dass wir gerne einen Vertrag aufsetzen können und wenn ich das Geld dann nicht bekäme, ich sie gerne anzeigen könne - habe ihr daraufhin einen aufgesetzten Brief per Post gesendet welchen sie nie unterschrieben zurück gesendet hat wie abgemacht!

Reicht der komplette Verlauf in Whatsapp für einen Besuch beim Anwalt oder Inkasso?

Danke für euren Rat!

...zur Frage

Schriftliche Kündigung der Wohnung per Post oder persönlich?

Ich möchte Euch nochmals um Eure Meinungen bitten. Am 3. November muss ich fristgerecht die Wohnung kündigen. Eine schriftliche Kündigung habe ich bereits vorbreitet. Da ich mit meinem Vermieter schon die abenteuerlichsten Dinge erlebt habe, stellt sich mir die Frage : Wie soll er die Kündigung erhalten. Reicht es für mich aus sie ihm zwei Tage vorher in seinen Briefkasten zu werfen? ( er wohnt auch im Haus und hat den gleichen Briefkasten wie ich) Oder ist es Euerer Meinung nach besser ihm die Kündigung persönlich auszuhändigen? Brauche ich einen Zeugen für die Übergabe der Kündigung, oder für den Fall das er sie einfach nicht annehmen möchte? Der sicherste Weg wäre sicherlich mit Einschreiben gewesen....doch dazu ist/war die Zeit zu knapp, weil bei uns am Montag Feiertag ist. Vielen Dank schonmal im Voraus für Eure Antworten

...zur Frage

Warum haben die Menschen heutzutage immer weniger Zeit?

Für die wichtigen Dinge im Leben.

Alles muß heutzutage schnell gehen: Karriere, Essen, Termine etc

Warum?

...zur Frage

warum können wir auf dem mond weiter werfen als auf der erde?

Ich habe eine hausaufgabe aufbekommen und das ist diese frage. ich finde die antwort nicht. Wäre nett wenn jemand es beantworten würde :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?