Warum meinen manche wenn man mit einer Polin zusammen ist, das es deswegen ist weil man in Deutschland keine Frau abbekommen hat?

5 Antworten

Alles ist doch nur Situationsbedingt was wir wünschen oder denken. So sind Deutsche oftmals gesättigt mit dem Materiellen, was dann oft zu Unzufriedenheit führt, weil das Selbst zu viel abgelenkt wird um sich selber zu finden. Es fehlen dann die stillen Momente. Während Menschen aus Ländern mit weniger Einkommen und weniger Absicherung gedanklich mehr mit dem Elementaren beschäftigt sind.

Alles Emotion (Beweggrund) für Entscheidungen. 

Also wenn dir eine Ausländerin besser zusagt für was sie wünscht, dann sei doch froh, wenn du es erfüllen kannst. Was Andere meinen ist doch belanglos, da die bestimmt nicht die wahren Beweggründe kennen und akzeptieren weswegen und was diese bei einer Beziehung wünschen.

Es liegt alleine an dir selbst, deinem Bewusstsein, was du mit deiner Beziehung machst und was daraus wird.

Ja das stimmt, viele denken auch Polinen sind nur wegen der Materiellen Absicherung mit einen zusammen

0

Manche Konservative denken eben, dass Frauen aus dem Osten leichter zu haben sind und man sich deshalb da eine holt

Ja das kann stimmen , aber viele Leben ja auch Lange in Deutschland, und man lernt Sie hier kennen.

0

ja aber es ist eben ein alter Irrglaube. Sobald man hört, dass jemand aus einem andere Land stammt, kommen die Vorurteile

0

Na gut und sie sehen ja auch anders aus. Da sind Menschen aus den West Europäischen Ländern den Deutschen schon ähnlicher

0

Manche meinen manche Dinge. Das ist vollkommen egal.

Was möchtest Du wissen?