Warum meine Güte ist die Politik nicht in der Lage eine Regierung zu bilden?

16 Antworten

Ich denke mal, ein Hauptgrund, weshalb die Politik nicht in der Lage ist, eine Regierung zu bilden, ist, dass ein Großteil der Parteien auf ihren eigenen Standpunkt bestehen und nicht in der Lage sind, Kompromisse einzugehen. Hinzu kommt auch das Verhalten gegenüber der AFD. Wenn ich schon höre, dass sich viele im Bundestag geradezu weigern, sich neben einem AFD-Mitglied zu setzen. Das ist schon geradezu kindisch. Man sollte endlich anfangen, sich mit der AFD zu arangieren. Ganz davon abgesehen, dass ich der AFD in einigen Punkten rechtgeben muss, gibt es auch in sämtlichen anderen Parteien extrem eingestellte Mitglieder. Die gibt es überall.

Eine Minderheitsregierung wäre meiner Ansicht nach nur ohne CDU gut, wie z.B. eine Koalition zwischen SPD und Linke oder gar Linke und AFD (was aber sehr unrealistisch ist). Die SPD hat zwar auch vieles gemacht, was mir nicht gefallen hat, insbesondere in der Ära Schröder, sie hat aber dennoch einige gute Ansätze und Forderungen. Einiges hat sie auch umgesetzt, wie z. B. den Mindestlohn oder die Mietpreisbremse.

Was die maroden Zustände betrifft, muss ich Dir vollkommen Recht geben. Neben den bereits von Dir genannten Beispielen kommen auch noch die Zustände von vielen Straßen und Autobahnen oder auch die Probleme mit der Deutschen Bahn.

Die SPD hat ja eigentlich ganz gute Forderungen, nur wird sie bei einer GroKo nichts davon durchsetzen können weil die so soziale und tolle Union ja lieber Politik für die Konzerne und Reichen macht, anstatt für die Mehrheiten, die wirklich Hilfe bräuchten. Ich kann auch absolut nicht nachvollziehen wie über 30% der Bevölkerung immernoch eine Partei wählen kann, welche mit ihrer Politik am einfachen Bürger komplett vorbei geht. Und dann fragen sich die Politiker noch, wie man mit der AfD umzugehen hat.... man könnte ja mal damit anfangen die sozialen Rückstände zu verbessern, welche die AfD anspricht, anstatt in Talkshows rhetorisch zu versuchen sie klein zu machen. (Und weil das hier so rüber kommen könnte : Nein, ich unterstütze die Ansichten der AfD größtenteils nicht, nur ein paar Dinge in ihrer Sozialpolitik)

Es gibt sicher einige Probleme in Deutschland zu lösen, aber Du redest unser Land extrem schlecht. Schau doch mal über die Grenzen, von außereuropäischen mal ganz abgesehen.

Dort werden unsere Probleme allerhöchstens als Luxusproblem angesehen.

Deutschland, Land der Nörgler...

Was nützt es eine GroKo zu hassen? Für Gefühle ist in der Politik kein Platz.

Alle Parteien sind dazu angetreten Verantwortung zu übernehmen und wenn es möglich ist, zu regieren oder mitzuregieren.

Das ist jetzt mal ein Prozess, der bei uns etwas länger dauert. Was ist daran schlimm?

Die Holländer haben ein Dreivierteljahr für ihre Regierungsbildung gebraucht.

Will die SPD oder die CDU diese große Koalition?

Kann jemand bitte erklären? Mein deutsch ist sehr schwach

Was ist eigentlich große koaltion

Soweit ich weiß, dass die and will zusammen mit cdu nay regierung bilden

...zur Frage

Kann eine Partei auch ohne eine absolute Mehrheit alleine im Bundestag regieren?

Nehmen wir mal an eine Partei kommt auf 30%. Alle anderen Parteien haben weniger Stimmen, wollen aber nicht miteinander eine Koalition bilden und auch nicht mit der 30% Partei.
Kann diese Partei nun die Regierung alleine bilden oder sind Neuwahlen erforderlich.

...zur Frage

Können für die neue Regierung auch vier Parteien eine Koalition bilden?

zB. RotRotGrünGelb? Laut Umfragen wäre die Mehrheit damit erreicht.

...zur Frage

Sollte man die Jamaika Koalition nach zwei Jahren platzen lassen?

Ich gönne es Frau Merkel nicht länger als Adenauer oder Kohl zu regieren. Was würdet ihr davon halten, wenn die Jamaika Regierung schon 2019 platzt und es Neuwahlen geben würde?

...zur Frage

Wie lange bleibt noch Zeit zur Regierungsbildung?

Hallo, die Bundestagswahl ist nun 1 1/2 Monate her und die Parteien verhandeln ja immer noch, wer zusammen eine Regierung bilden könnte. Bis wann haben die Parteien Zeit dafür und ab welchem Zeitpunkt gibt es Neuwahlen?

...zur Frage

Was bringen Neuwahlen?

Hey Momentan kann es ja möglich sein dass es Neuwahlen gibt. Allerdings verstehe ich das nicht ganz. Entweder werden ein paar weniger Leute wählen oder ein paar mehr aber würde das die Ergebnisse so krass verändern? Man wählt ja nicht einfach eine andere Partei. Man hat ja seine Gründe warum er sich genau für diese Partei die man wählt entschieden hat. Und bei weniger bzw. etwas mehr Beteiligung wird sich das Ergebnis doch nicht so stark verändern dass es eine neue Koalition geben könnte, oder liege ich da falsch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?