Warum meckern meine Eltern immer über uralte Sachen?

6 Antworten

Hallo.

schöne Frage.

Der erste Grund ist, dass Deine Eltern deutlich älter sind und damit schon viel erlebt haben. Deren timeline ist viel länger als Deine. Das was 10 Jahre her ist fühlt sich an wie gestern.

Der zweite Grund könnte sein, dass Erwachsene (versuchen) ein Großes Ganzes zu sehen. Für Sie hat das Klötze schmeissen etwas mit dir heute zu tun.

In diesem Fall solltest du dich einer Diskussion mit Deinen Eltern hingeben, denn Kindergarten Possen sollten abgefrühstückt sein. Irgendwann ist Mal gut. Und es schickt sich einfach nicht in einer Diskussion alte Sachen aufzuwärmen. Immer schön beim Thema bleiben, das gilt auch für Eltern.

Ich fände es gut, wenn du ein wenig auf Deine Eltern eingehst und ihnen nicht so oft einen Grund zur Sorge gibst. Eltern sind auch nur Menschen.

Gruß

ich versteh dich und ich versteh deine Eltern.

Der Charakter entwickelt sich von klein an und vermutlich wollte dein Vater dir klar machen, daß du bereits dortmals "so" warst.

Dass dir das auf den Geist geht kann ich verstehen.

Ich denke, da hilft nur ein Gespräch in aller Ruhe.

Sag, daß es dich verletzt (bzw. ärgert) so alte Sachen zu hören.

Argumente: was in der Vergangenheit war kann man nicht mehr ändern. Selbst wenn man einsieht daß es nicht ganz richtig war - es ist geschehen.

Man entwickelt sich weiter, ein Leben lang und jeder kluge Mensch versucht alte Angewohnheiten/ Fehler nicht mehr zu machen d.h. er "lernt".

Das ist das wichtige im Leben - erkennen was nicht so gut war und in der Zukunft vermeiden, Gutes beibehalten.

Zukunft, die lebt man noch, die kann man gestalten und jeder Mensch (fast jeder) möchte doch das bestmöglichste aus sich machen.

Die Zukunft ist wichtig! das weiß dein Vater auch und er möchte, daß du alles "gut" machst und aus dem Grund meint er, dir das alles immer wieder sagen zu müssen.

Es kann sein, daß ihr in 10 oder 20 Jahren über solche Sachen wie "Bauklötze aus dem Fenster werfen" beide lachen könnt. Ich wünsche es dir





Frage: Hast du Großeltern und einen guten Draht zu denen?

Falls ja, dann frag sie mal nach den ganzen alten "Kindergeschichten" deiner Eltern!

Und wenn sie dann wieder mit alten Kamellen kommen, dann konterst du mit etwas, das die Beiden einst im Kindergarten oder in der Grundschule verbockt haben!

Wenn es dann Ärger gibt, sagst du ihnen in ruhigem Ton, dass du nur mal vorführen wolltest, wie sich das anfühlt immer wieder die alten Geschichten aufgetischt zu bekommen.

Sie sind doch schließlich auch zu anständigen Menschen geworden, trotz der alten Kamellen. Sie sollen dir das doch bitte ebenso zutrauen! Diese Aufwärmerei ist verletzend!

Und wenn du wirklich NUR Mist machst, dann mögen sie doch bitte einmal darüber nachdenken, von wem du erzogen worden bist. Denn Kinder sind ein "Produkt" ihrer Umgebung und Erziehung!

Ich werde geschlagen von meinen Eltern weil ich Mist gebaut habe?

Hallo ich bin 13 habe mit Einen freund was geklaut sind nach hause gegangen mit den geklauten Sachen kurz darauf Kamm die Polizei und meinten sie müssten mit uns reden Dan kamen die bei mir ins zimmer wir wollten abhauen sie haben uns aber festhalten können haben die 8 klicken lassen und haben uns mitgenommen wo meine Mutter und mein Vater mich abgeholt haben haben die mich direkt angeschrien Und schlagen mich jetzt deswegen was machen

...zur Frage

Wie lange dürfen Eltern Kleidung bestimmen?

Meine Eltern sind sehr altmodisch und schreiben mir auch die Kleidung vor. Ich werde jetzt bald 15 und darf z:B. keine Hosen anziehen weil sie meinen das Mädchen Kleider zu tragen haben, was für Quatsch. Anderseits darf ich da dann auch keine nackten Beine haben, weswegen ich immer mindestens eine blickdichte Nylonstrumpfhose oder eine Strickstrumpfhose anhaben muß, das finde ich fies und mag das nicht mehr, wenn das die Braunen oder Beigen sind, sieht das aus wie bei einer Oma. Auserdem ist das oft zu warm und ich werde oft deswegen gehänselt. Ich darf auch nie einen Bikini anziehen, nur so Badeanzug, der darf aber ja nicht sexy sein und wenn ich nicht im Wasser bin muß ich so langen Wickelrock drüber ziehen, dabei wäre Bikini cool. Oder die Unterwäsche ist auch nur so häßliches Zeug, wie so Omaunterhosen, sowas hat sonst bestimmt keine an aus Klasse. Gibt so schöne Sachen aber ich darf nur diese großen Dinger anziehen. In Sport darf ich nur mit langer Sporthose sein, wäre mir oft anders auch lieber. Würde auch mal gerne Freund haben, aber darf ich ja auch noch nihct wirklich, naja Mädchen was solche Sachen anhat will bestimmt eh keiner zur Freundin, würde mich wohl auch schämen. Meine Tür zu Zimmer darf ich auch nie mal zu machen, finde ich auch Mist, ich mach doch gar nichts, aber trotzdem muß die immer offen sein. Ab wann darf man denn Anziehen alleine entscheiden ? Dürfen Eltern auch noch Kleidung vorschreiben wenn man 18 ist aber noch Zuhause wohnt ? weil Eltern sagen immer solange ich noch Zuhause wohne habe ich das anzuziehen und zu machen was sie sagen.

...zur Frage

Hilfe,Missbilligung, was tun?

Also ich habe eine Missbilligung bekommen und jetzt wie gesagt noch eine ich wollte eine meinen Eltern zeigen jetzt haben sie die jenige die ich neu bekommen hatte durch einen Anruf mitbekommen und mein Vater ist jetzt gerade sehr aggressiv und ich muss die eine Missbilligung morgen meinem Lehrer zeigen. (Die Missbilligung hat keinen wirklichen Grund denn der Lehrer mag mich nicht jedoch vertraut mir mein Vater bei solchen Sachen nicht mehr und würde behaupten das ich lüge wenn ich mich rechtfertigen wolle) Was soll ich nun tun?

...zur Frage

Wie kann ich mich richtig entschuldigen, habe echt mist gebaut

Hei Leute ich habe echt mist gebaut. Also.. Einmal war ich mit meinen Freunden in einen Laden wo mein Kumpel versucht hatte eine Flasche Wodka zu klauen, aber es hatte gepiept. Und ich bin einfach normal an der Kasse geblieben und habe meine Sachen bezahlt während die anderen mit ihnen mitgegangen sind. Ich habe mich danach bei ihnen entschuldigt, doch nur die die mitgegangen waren sauer auf mich. Ein Kumpel der mitgegangen war hatte der Dieb sogar beschuldigt dass er ihn angestiftet hätte. Die Situation hat sich nun geklärt. Eigendlich bin ich gar nicht so aber immoment habe ich selber viel Stress und weiß manchmal nicht warum ich so einen mist baue Aber jetzt habe ich schon wieder nen Kumpel im Stich gelassen aber ich war so betrunken dass ich das garnicht mitbekommen habe. Jetzt sind wieder alle Sauer auf mich, auch mit gutem Grund. Wie kann ich das wieder gut machen und ihnen zeigen, dass ich eigentlich nicht so bin. (Sonst bin ich eigentlich immer für sie da gewesen)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?