Warum mauzt meine Katze den ganzen Tag?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Natürlich will sie raus - das ist doch glasklar, wenn sie an der Tür steht und maunzt.

Katzen brauchen nun mal ihre Freiheit und man sollte sie nicht einsperren daran ist nichts zu ändern - in Deinem Fall solltet ihr unbedingt überlegen, eine zweite Katze anzuschaffen, denn wenn man schon keinen Freigang gewähren kann, sollte zumindest ein Spielgefährte da sein, sonst ist so ein Katzenleben wirklich zu öde.

Am besten wäre ein kastrierte Kater - geh doch mal ins nächste Tierheim gucken....so gibts so viele traurige Kater, die ein neues Zuhause suchen, und auch welche, die reine Stubentiger sind - da würde es für Deine Katze viel leichter, sich daran zu gewöhnen, drin zu bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist die Katze alleine oder hat sie einen Kumpel?

Das Problem ist wenn man einmal mit der Leine angefangen hat muss man das weiter machen. Die Katze kennt jetzt die Freiheit draußen. Das heißt für euch, je nachdem wie oft die Katze es fordert, täglich raus. Auch bei Schnee oder schlechten Wetter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katzen gehören nicht nur in die Wohnung, katzen gehören nach draussen. Ich tippe aufjedenfall darauf das sie rausmöchte und das so lange sie will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, das könnte schon sein! War die Katze denn früher regelmäßig mal draußen? Ansonsten würde ich mal den Tierarzt fragen, was es sein könnte! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mondschein02
08.04.2016, 12:04

Ja, wir haben sie abgemagert auf der Straße gefunden (vor ca. 6 Monaten). Ihre Mutter hat sie da schon verlassen.

0

Sie möchte raus . Hältst du sie allein in der Wohnung , ohne Spielgefährten ? Wenn Wohnungskatze dann bitte nicht in Einzelhaltung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Vielleicht möchte Deine Katze tatsächlich raus?

Oder aber sie riecht oder sieht etwas, was sie unbedingt sich anschauen möchte.

Manchmal ist es bei Katzen so, das sie, wenn sie etwas "interessantes entdecken", anfangen zu miauen oder eben zu mauzen, oder aber auch zu fauchen.

Am besten solltest Du mit ihr öfter mal rausgehen, auch wenn es vielleicht nur z.B. 100 Meter sind.

Ich denke, das damit das mauzen aufhören könnte.

Ich hoffe, das ich Dir mit meiner Antwort etwas behilflich sein konnte.

Viel Erfolg! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habt ihr sie aus dem Tierheim?

Es gibt Katzen die sind Freigänger... andere eben Wohnungskatzen.

Beschäftigt ihr euch genug mit ihr? Habt ihr mal an eine Zweitkatze gedacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dandy100
08.04.2016, 11:41

Katzen sind immer Freigänger - Wohnungskatzen sind nur diejenigen, die man dazu zwingt, das ist nun mal gegen die Natur der Katze

0

sie will raus, was das normalste für eine katze ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist rollige Zeit! Die Natur ruft! Sterilisation bedeutet ja nicht, dass der Trieb weg ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?