warum manche Kleber stärker als andere?

2 Antworten

Weil es verschiedene Wirkprinzipien gibt. Einfache van-der-Waals-Kräfte (für leichte Adhäsion) über "gelöstes Copolymer zieht in poröse Oberfläche ein, Lösungsmittel verdampft, Copolymermatsch wird hart und führt zu Adhäsion nach Klettbandprinzip" bis hin zu Reaktivklebstoffen, bei denen der Klebstoff richtig mit den Oberflächen der zu verklebenden Teile reagiert.

Zwischenmolekulare Wechselwirkungen zwischen Klebermolekülen sowie Kleber und zu klebendes Material? Wär das einzige was mir dazu einfällt...

Was möchtest Du wissen?