Warum malte Giuseppe Arcimboldo so viel Obst und Gemüse?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

.

Ein Gegenentwurf zur Renaissance ...

"... Die Künstler der Renaissance hatten bei der Nachbildung der Natur einen hohen Grad von Vollkommenheit und Harmonie erreicht. Der Manierismus lieferte einen Gegenentwurf beziehungsweise eine damals moderne Erweiterung der Möglichkeiten. Nun legten einzelne Künstler wie Arcimboldo ihren Arbeiten subjektive Ideen oder phantastische Einfälle zugrunde, die über die klassisch-harmonische Darstellung entschieden hinausgingen. Die allegorische oder enigmatische (rätselhafte, verrätselte) Abbildung wurde ein wesentliches Stilelement des Manierismus ..."

http://de.wikipedia.org/wiki/Giuseppe_Arcimboldo#Das_Werk

.

circel1 28.02.2009, 15:57

Merci für die Antwort und den Link!!

0

Was möchtest Du wissen?