Warum malen für Kinder wichtig? Hilfe bei Sachanalyse zum Thema: Malen mit Kindern..

2 Antworten

Weil es eine Art des persönlichen Erlebens ist!

Es gibt da recht viele Punkte, wieso Malen für Kinder wichtig ist (im Übrigen nicht nur zwingend für Kinder):

  • Ausdruck von Gedanken und Ideen (Transfer Gedanken -> Blatt Papier mit Hilfe der motorischen und kognitiven Fähigkeiten)
  • Training der Feinmotorik (Halten von Stiften, Führen für gerade Linien, etc.)
  • Fingerfertigkeit
  • Verarbeitung von Erlebnissen ("Verarbeitung" bitte hier nicht zwingend mit schrecklichen Erlebnissen assoziieren, verarbeitet werden können auch sehr schöne Erlebnisse wie Urlaub mit der Familie, Geburtstage, etc.)
  • sich mitteilen können durch die Bilder (unbewusst oder bewusst - gerade bei mangelnden sprachlichen Fähigkeiten oft zu beobachten)

Und dazu kommen sicher noch einige andere, aber für eine Grundlage zur weiteren Erarbeitung des Themas sollte dir das ja reichen ;)

Was möchtest Du wissen?