Warum mag mich mein Kaninchen nicht mehr?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

immer diese interpretationen;) das weist du doch eigentlich besser oder?

wenn alles gesundheitliche abgeklärt ist(frisst es , wenn du weggehst?)
dann ist folgendes meine antwort:

kennst du das "vier-ohren-modell"? google das mal.
es geht darum, das wir auf verschiedenen ebenen kommunizieren.

dein kaninchen "ha55t" dich nicht. dein kaninchen mag dich auch nicht "auf einmal nicht mehr".

dein kaninchen teilt dir schlicht und ergreifend mit: "ich fre55e jetzt nicht, wenn du da stehst.ich komme jetzt nicht zu dir hingelaufen"

dein kaninchen sendet eine reine information-> ich fre55e nicht, ich laufe weg. du allerdings interpretierst da gleich eine absolut vermenschlichtes verhalten rein und stellst es auf eine beziehungsebene-> es ha55t mich, es mag mich nicht mehr.
es ist völlig egal, ob es immer ankam. nun tut es das halt mal nicht mehr.
machst du jeden tag in jeder situation das gleiche?

also entspann dich, dein kaninchen mag dich schon noch. es hat vllt nur einfach grad keine lust auf kontakt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Viowow
19.04.2016, 21:47

gerne:)

0

Was möchtest Du wissen?