Warum macht Sylvester nur mit Drogen und Alkohol Spaß?

12 Antworten

Ich finde dass dies absolut normal ist. Die meisten die hier Komentieren, scheinen deine Frage nicht recht verstanden zu haben und auch das ist ganz normal. Bei so einem grossen Wort wie 'Drogen', hat immer ein jeder seine persöhnliche Meinung. Wenn man 'Drogen' schreibt lesen die Leute immer automatisch '!!!DROGEN!!!!', deine Frage bezieht sich aber, wenn ich das recht verstehe, auf Silvester und nicht auf Drogen. Und da ist es mehr als normal! Es gibt wohl kein anderer Tag an dem Ausgeh- und Feiertechnisch so viel Erwartungen reingesteckt wird wie in Silvester/Neujahr. Ganz klar kann das nur enttäuscht werden! Jeder kennt am Morgen des 01.01. ein Jahr, in dem er dessen Abschluss besser gefeiert hat. Fakt ist: Silvester ist lahm! Und macht, auch Fakt: ohne Drogen scheinbar keinen Spass mehr!! Was ich dir rate ist: hab' anderweitig Spass und miss dem Jahresende nicht so viel Bedeutung zu! Drogen, nimm lieber gar keine, dafür, wenn denn, bei einer speziellen, auserlesenen Gelegenheit irgendwann durchs Jahr durch. Merke so grosse Erwartungen wie wir sie an Silvester stellen, können nur enttäuscht werden!

Ach ja und mach keinen Unterschied zwischen Drogen und Alkohol, das beginnt mir auf die Nerven zu gehen! ;-)

Das ist völlig normal.Lass dir nichts einreden.Silvester ist so langweilig und mit der ewigen Kracherei noch nervig,wenn es keinen Alkohol gäbe,hätte die Menschheit sowas schon abgeschafft,weil es jeden nerven würde.

Ich stimme dir da voll und ganz zu!!!

0

Nee, das ist nicht normal, sich nur berauscht amüsieren zu können.

Wie wird man lustig/high/gute Laune?

Ohne alkohol oder drogen

...zur Frage

Psychotherapie und Alkohol/Drogen

Moin Moin

Mal´ne Frage. Warum Sollte man eigentlich erst eine Drogen/Alkohol endwöhnung Machen Bevor man eine Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie macht, Kann da was schlimmes passieren wenn man vorher eine macht..

...zur Frage

sylvester mit 'fast'-fremden feiern? :/

also ich bin 15 und meine besten freunde sind alle irgendwo in anderen städte bei der familie und anderen freunden und so und feiern dort. und die, die noch hier sind und die ich mag, naja... die sind langweilig. dürfen nicht lange draußen bleiben, haben strenge eltern und so ...

aber ich dachte mir, ich schreibe ja seit so 2-3 wochen fast täglich mit so einem kerl, mit dem ich mich ganz gut verstehe, der wohnt hier sogar in der nähe, hab ihn aber bis jetzt noch nie getroffen. der ist 17 und ich bin mir sicher, dass ich mich bei dem nicht langweilen würde. alkohol, shisha usw.. :3

aber , erstens hab ich den ja noch nie persöhnlich getroffen (wir haben mal was geplant, klappte aber doch nicht) und zweitens kenn ich seine freunde auch garnicht .. soll ich ihn trotzdem fragen oder besser nicht? weil ich möchte sylvester nicht mit meiner familie verbringen, wird eh total langweilig..

...zur Frage

ohne drogen kommt mir das leben so langweilig vor mir macht nichts mehr spass ausser der rausch was kann ich dagegen tuen?

tag ein tag aus das selbe aber durch die drogen wirds ein bisschen anders ich habe kein spass an wandern sportarten urlaub usw. nur mit drogen wird es erst lustig

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?