Warum macht sitzen angeblich den Po flacher?

5 Antworten

Das Sitzen an sich wird wohl nicht den Po flacher machen, denn die Muskulatur lässt sich durch Sitzen nicht verändern.

Wohl aber treibt man während einer langen Zeit des Sitzens keinen Sport, und DAS lässt Muskulatur schrumpfen und Fett ansetzen.

Es ist also nicht das Sitzen an sich, sondern was aus dem Sitzen resultiert.

Ööööh, so von der Logik her macht das gar keinen SInn. ;) Mal im Ernst, wenn du, wie halt in einem Büro, eine sitzende Tätigkeit ausübst, sitzt du dir zwar sprichwörtlich deinen zarten Hintern platt, aber wirklich flach wird er dadurch bestimmt nicht. Im Gegenteil, wenn du ihn nicht ausgleichsweise trainierst, neigt er vielleicht sogar eher dazu, zuzunehmen.

Es hieß immer der Muskel wäre zu "schwach" weil man sich kaum bewegt ubd deshalb ist es auch so platt aber kp

0
@dieariane

Na ja, das Problem ist ja da dann nicht der Muskel, sondern das Körperfett darauf. Das ist es ja, was den Hintern wachsen lässt. Deshalb wird ja gerade so viel Wert auf Fitness für einen flachen Hintern (und Bauch) gelegt.

0

Ja es ist egal ob du sitzt, oder liegst. Solange du die Muskeln nicht benutzt, bilden sie sich zurück. Also lauf mal zwischendurch paar Runden.

Was möchtest Du wissen?