Warum macht mich mein sport irgendwie so unglücklich aber ohne ihn kann ich auch nicht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Dir die Turnierreiterei keine Freude mehr macht lass sie bleiben -  steig um auf ein Reiten das Deinen eigenen Maßstäben genügt, nicht denen irgendwelcher Richter. Geh ins Gelände, oder bilde Dich weiter in Richtung Legerete oä wenn Dir das Spaß macht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem du dem Leistungsreiten adieu sagst und Freizeitreiter wirst. Dann erst wirst du merken, ob dir am Pferd und Reiten selbst etwas liegt oder doch eher am Sport.

Und dann kannst du dich entscheiden: mache ich weiter oder lasse ich es bleiben. Golf ist auch eine nette Freizeitbeschäftigung mit hohem Status.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey:)
Mach doch mal eine Saison konsequent Turnier- (und somit Leistungsdruck) Pause und reite einfach nur zum Spaß. Vlt probierst du auch mal nebenher ein anderes Hobby aus, und reitest etwas weniger. Wenn du das ein halbes Jahr mal gemacht hast, wirst du merken, ob es dich zurückzieht in den Sport oder ob du das beibehalten willst, was du ein halbes Jahr lang gemacht hast:)
Es ist immer toll, wenn man Erfolg hat, das braucht man um glücklich zu sein:) Aber du musst ausprobieren ob du nicht auch auf eine andere Art Erfolge feiern kannst, die dich glücklich machen:)
Ich wünsche dir alles, alles Gute und, dass du es schaffst dich so zu entscheiden, wie es dich am gücklichsten macht! Lg:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du reitest für die anderen, nicht für Dich, alles dreht sich um Lob, wie toll Du bist. Das Problem haben sehr viele.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann ist die Beste Lösung mit dem Turniersport Aufzuhören und einfach nur noch Freizeitlich Reiten, aber am besten so das es nicht nur dir Spaß macht sondern auch dem Pferd (am besten Gebisslos;) und ohne Zwang usw. das macht viel mehr Spaß als einfach nur zu ''Reiten'' und zwar dir und dem Pferd ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?