Warum macht mein Macbook geräusche?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also wenn dein Prozessor laut wird, dann stmmt was gewaltig nicht. Ich vermute du meinst den Lüfter. 

Wenn das macbook mehr Leisten muss (zB beim zocken) dann wird der Prozessor heiß und der Lüfter muss sich entsprechend schnell drehen. Das macht natürlich geräusche

Ich nehme mal an, du hast eins mit höherer Leistung. Da fangen die Lüfter manchmal an ziemlich schnell zu laufen. Das ist auch recht laut. Dauert so 30 Sekunden, dann ist es weg. Nervt mich auch manchmal. Ist aber normal. Kann vorkommen, wenn du spielst oder Video oder Bilder bearbeitest. Bei Office Programmen oder Internet fast nie. Das liegt an der Grafik die dann richtig Saft braucht.

Der Prozessor ? Wie bitte soll der laut werden. Du weißt schon was ein Prozessor macht?

Nehmen wir an der die Drehzahl des Lüfters erhöht sich dann auch nur aus dem Grund damit das Book nicht wärmer wird. 

Sorry kenne mich da nicht so gut darin aus

0

Dann is dein MacBook wohl gerade am Arbeiten, wenn du was speicherst, öffnest, (je nachdem wie groß die datei is & wie gut deine hardware) u.s.w kann er lauter werden.

ja ist auch gerade wieder leiser geworden, wenn es lauter wird soll ich dann was bestimmtes machen oder kann ich einfach weiterarbeiten?

0

Was möchtest Du wissen?