Warum macht man zu Silvester Feuerwerk?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

um den Winter (die bösen Geister des Winters) zu vertreiben

war ursprünglich sogar gleichgeschaltet Weihnachten und Geister Vertreiben --- aber man wollte dem Julfest den Wind aus den Segeln nehmen und hat Weihnachten somit mit dem Julfest (Wintersonnenwende) gleichgeschaltet.  Die Germanen sollten alte Bräuche in neue überführen damit die alten Bräuche dann ganz wegfallen. Wäre Weihnachten ganz weit weg vom Julfest, hätten die Germanen weiterhin Julfest + Weihnachten gefeiert. Was der Kirche missfiel.

übrigens: da gabs den Brauch beim Julfest dass die ganze Familie mehrere Tage besoffen war und rumphantasierte --- auch Kinder. Sie dachten so sind sie Gott näher und quasi wie ein Medium für Gott.

1

einerseits um die bösen Geister zu verjagen, andererseits um zu feiern. macht man ja bei besonderen Anlässen manchmal auch 

Was möchtest Du wissen?