Warum macht man sich keine Komplimente mehr? (Junge-Mädchen)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Doch, ich denke eigentlich dass man sich schon noch Komplimente macht. Ist zumindest bei mir im Freundeskreis so. Nicht einfach nur weil einem irgendwie das Outfit von jemandem gefällt oder so sondern am Rande, als kleinen Hinweis dass die Person einem wichtig ist oder als kleines Dankeschön. Ich finde sowas ist wichtig für Freundschaften

Naja,das ganze kommt denk ich ach aufs Alter an. Ich mein, mit 13 z.B. traut sich auch keiner,dem anderen Geschlecht ein Kopliment zu machen. Ich bin 17 und mir fällt es persönlich leicher,welche zu geben und bekomme auch entsprechend welche zurück :) Dieses "Du siehst aber gut aus" oder so is vllt. bisschen zu anmacherisch,find ich. Aber zu sagen: "Hey,die Jacke steht dir, schaut gut an dir aus", da freut sich jeder drüber, vor allem die Frauen ;) Eigene Erfahrung. Das kommt eben auf die Situation an. Ich war mal ei nem Konzert von ner Band (bayrische Rapper, die haben ein Lied "Schaust guad aus heid" (hochdeutsch: Schaust gut aus heute). Und da rappen sie immer "mm,du schaust aber guad aus heid, ja." Und da hat mein bester Freund eben gesagt "Hey,des Lied ham sie anscheinend für dich gespielt :D" Natürlich freut man sich da,und ganz erlich,ob des jetz in oder out is..scheiß drauf :) Viel Glück.Liebe Grüße aus Bayern

Das kommt auf die leute an. Und ein maedchen ein kompliment zu machen ist nieee falsch. Wenn du nicht willst das sie es falsch versteht dann musst du es ihr in einem ganz normalen ton sagen denn ich kenne viele die ihren "sexy" blick machen das dann eine anmache ist sozusagen :)) Haha

wie kommst du darauf? mir ist sowas noch nie aufgefallen, weil ich selbst sehr oft komplimente gebe, und auch zurückbekomme

Also ich mache jedem Komplimente wenn mir etwas wirklich positiv auffällt.

Bei mir halt leider nicht zb wenn ich in der Klasse jemanden sehen dass ich einfach sage hey du sieht heute besonders hübsch aus gibt es nicht

0

Was möchtest Du wissen?