Warum macht man aus Hühner-/Putenfleisch eigentlich kein Hackfleisch?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

macht man doch. putenhack ist prima, man sollte es auf jedenfall zeitnah verbrauchen. .... eine bolongese mit putenhack träum

Ich habe das leider noch nie gesehen xD Und damit kocht ihr dann wie mit normalen Hack?

0
@EatDirtAndDie

geflügel/putenhack ist sehr viel "krümeliger", hat nicht die bindung wie z.b. schweinehack. daher in die bulleten auf jeden ei reinmachen. niemals roh verzehren! wenn mann alsu krümeliges hack möchte, z.b. bei gefüllen zuccinis oder so, ist es wirklich gut. es ist relativ fettarm. :) frag mal den metzger, ob er dir so`n halbes etwas mal auf bestellung machen kann. es könnte nur sein, dass er nicht sonderlich begeistert sein wird ... und es nicht macht. ^^

0

gibt es doch. geflügelfleisch unterliegt wegen der erhöhten salmonellengefahr aber besonderen auflagen, was lagerung und kühlung betrifft. ein fleischer wird dir daher nicht einfach so frisches geflügelhack in seinem normalen wolf machen.

Was möchtest Du wissen?