warum macht er mich so verrückt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du es jetzt nur auf ihn bezogen meinst, sind das die Einschätzungen aus dem Indianerhoroskop.

"Der Falke und Beziehungen

Die enthusiastischen und impulsiven Falken-Menschen sind anregende Freunde und leidenschaftliche Partner, können aber auch sehr besitzergreifend werden. Die überschwänglichen Falken-Geborenen sind charismatische Führungspersönlichkeiten.

Mit ihrer extrovertierten Art sammeln sie eine ganze Schar von Freunden um sich. Doch da sie - wie ihr Totemtier - ihre Freiheit und Unabhängigkeit lieben, haben sie lieber selbstbewusste Menschen um sich, als irgendwelche "Mitläufer" - im Privatleben, wie auch im Beruf. Ihre Offenheit kann wahre Freunde manchmal irritieren und befremden, sie sollten also ihre Zunge lieber ein wenig im Zaum halten.

Liebesbeziehungen

Ihr lebhaftes Vorstellungsvermögen und ihr Hang zur Fantasie kann dazu führen, dass Falken-Menschen unrealistische Erwartungen an ihren Partner haben. Der Falken-Mann ist in der Liebe ein Wirbelwind, manchmal aber auch arrogant und rücksichtslos. Falken-Geborene sind leidenschaftliche Liebhaber, können jedoch sehr besitzergreifend werden.

Ihre Tendenz zu überstürztem Handeln kann dazu führen, dass Falken-Geborene in unpassenden Beziehungen landen. Selbst mit dem idealen Partner lassen sie sich nur ungern auf Verpflichtungen ein. Sie sollten sich Zeit nehmen und so allmählich Nähe aufbauen."

Was meinst du, kommt das in etwa hin?

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Sterne lügen zwar nicht, aber sie sagen weder etwas über Menschen noch über Liebe und Glück aus.

Als es noch keine Kalender gab, konnten die Menschen Frühling, Sommer, Herbst und Winter anhand des Sternenstandes "voraussehen", in Wirklichkeit erkennen. Damals meinten die Menschen, dass sie auch andere Ereignisse durch den Stand der Sterne voraussehen konnten. Nun gibt es zwar zu bestimmten Jahreszeiten bestimmte Sternenstände. Das hat mit der Erdumlaufbahn um die Sonne zu tun. Aber ansonsten haben die Sterne mit dem Charakter, dem Schicksal und den Ereignissen nichts zu tun.

Sternenbilder erscheinen uns nur so. In Wirklichkeit haben die Sterne, die sie bilden, nichts mit einander zu tun. Aus einer anderen Postion im All würde sich ganz andere Sternbilder ergeben.

Das ist heute Alltagswissen in der Astronomie. Leider gibt es noch immer Menschen, die diese einfachen Dinge nicht verstanden haben und deshalb an Horoskope glauben. Natürlich kann das eine oder andere, an das man ganz fest glaubt, in Erfüllung gehen, aber nicht wegen des Standes der Sterne, sondern weil man so fest daran glaubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe jetzt mal dass du an so etwa nicht glaubst....Das ganze Zeug dient nur dazu um den Leuten das Geld aus den Taschen zu ziehen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sternzeichen und das ganze andere esoterische Zeugs sind falsch. Die existieren nicht.

Sowas dient nur dazu, leichtgläubigen Menschen Geld aus der Tasche zu ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ein Tipp von mir :  kaufe Dir verschiedene Zeitungen, und suche Dir das beste heraus. Du wirst sehen, jedes Horoskop ist anders.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?