Warum macht ein Hund das?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Als meine noch jung war, hat sie das bei anderen auch gemacht. Es ist eine ziemlich unsanfte Aufforderung, eher eine Belästigung, den anderen anzutreiben, doch hinterherzujagen.

Normalerweise fordern Hunde anders zum Spielen und Toben auf. Kommen sie damit nicht durch, wird der andere so lange geärgert/gezwickt, bis er aus Wut über die Belästigung reagiert. Das kann auch mal so weit gehen, daß der auffordernde Hund nicht schnell genug ist und vom Gezwickten ordentlich die Meinung gesagt bekommt. Schadet nicht, sondern schult für's Leben.

michi57319 11.12.2014, 22:53

Dankeschön :-)

0

Ich glaube das dein hund spielen möchte. Um auf sich aufmerksam zumachen geht er dem anderen an die Beine. Beschäftigte ihn dauernd dann lässt er es vielleicht von alleine.

Meinst du sie beißt in die Beine? Ist sie noch recht jung? Mein Welpe macht das nämlich auch bei unserer großen Hündin immer... hat sie früher aber viel häufiger, das legt sich immer mehr, bei unserer zumindest. Also wenn ich das immer so beobachte, dann macht sie das immer wenn sie spielen will und die große aber keinen Bock hat. Weil die große dann automatisch zurückbeißen muss oder irgendwas machen muss um die kleine loszuwerden! :D rotzfrech halt!

Bina2585 17.11.2014, 15:31

Ja sie beißt oder zwickt. Sie ist 10 Monate. Wir haben eher das Gefühl, dass es eher schlimmer als besser wird!

0
Bina2585 17.11.2014, 15:33

Sie sind als zu dritt beim spielen. Geht sie dann einem wie immer an die Beine, packt die andere sie am schwanz um sie dran zu hindern. Also toll finden tun das die anderen nicht

0
UweKeim 17.11.2014, 15:34
@Bina2585

Achtet darauf, nicht darüber zu lachen oder irgendwie einen Eindruck zu vermitteln, dass das Okay ist.

Grob gesagt sollte man einen roten Faden ziehen in Sachen Hunde-Erziehung: Verkneift euch Lachen, egal wie niedlich manche Dinge sind, solange ihr sie wirklich abtrainieren wollt. Ich kenn es aus Erfahrung dass Hunde das leider missverstehen ;)

0
Bina2585 17.11.2014, 16:10

Ja ich weiß. Wir heißen da ja nicht für gut aber wie kann man das abtrainieren? Ich kann sie doch dann net packen! Von Gewalt halte ich nix. Aber hast ein Tipp was ich da machen kann?

0
Jenaveve 17.11.2014, 16:27
@Bina2585

hmm... also wie gesagt bei unserer geht es von alleine zurück oder die große weißt sie zurecht! Vll. wenn du einfach mal so bissl stupst (nicht fest, is ja klar) und machst ein geräusch wie "hey" oder "psst" einfach nur um sie kurz aus dieser Angewohnheit rauszuholen! Weißt schon was ich mein oder? :D wenn sie grad vertieft is in ihre Beisserei dann holst du sie da geistig raus, indem du sie kurz "erschreckst" und wenn ihr das immer macht, wenn sie wieder anfängt, denk ich habt ihr ganz gute Chancen das sie das in Zukunft unterlässt.

0

du solltest einen hundtrainer anrufen der hilft dir weiter

Vielleicht will sie einfach nur Aufmerksamkeit und indem Fall geht sie halt anderen Hunden an die Beine.

Was möchtest Du wissen?