Warum macht die Ratte das immer?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine meiner Ratten hatte mal einen abgebrochenen Nagezahn (der aber nicht von selber rausgefallen ist), und hat das gleiche gemacht. Ich hab mir sein Mäulchen angeschaut, aber nichts gesehen. Ich fand es erst lustig dass er immer so schmatzt, bis mir aufgefallen ist, dass er auf einmal viel lieber weiches Obst frisst als Trockenfutter... Beim Tierarzt fiel der abgebrochene Zahn dann bei der Untersuchung raus. Ich will nicht zu viel reininterpretieren, aber das Gähnen in Kombination mit dem Kopfschütteln sieht finde ich nicht wirklich entspannt aus, vielleicht hängt es damit zusammen? Kopfschütteln kann auf Ohrenentzündung hindeuten (muss aber natürlich nicht gleich eine sein). Eine andere von meinen Ratten hatte ein Nervenproblem (was es genau war, war nicht rauszufinden, evtl. ein Gehirntumor). Sie hat erst ständig gegähnt, später fing sie an, immer ihre Vorderbeine nach vorne zu strecken (wie beim Gähnen, aber eben ohne Gähnen). Dann kamen Lähmungen dazu... Ich will den Teufel nicht an die Wand malen, aber vorsichtshalber würde ich dein Tierchen mal beim TA vorstellen, Ohren und Mäulchen/Kiefer anschauen lassen. Alles Gute für euch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht hat se ja was zwischen den beiden schneidezähnen hängen und versucht mit der zunge das raus zu porkeln ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör mal genau hin. Was sagt sie denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Och wie süß...Vielleicht kaut sie was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?