warum macht die polizei nichts gegen lärmbelässtigung in einen miet haus bei mittagruhe

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Als erstes würd ich persönlich mit dem Nachbarn im höflichen Gespräch, das Thema Lärm abzuklären, falls es nichts bringt, würd ich wie folgt vorgehen. Klärs mit dem Vermieter ab (Hausordnung einbinden) und falls der Lärm bei weitem zu hoch ist, kannst immer noch die Polizei dazu rufen. Wobei die Polizei nicht jeden Fall mit Lärmbelästigung was unternimmt.

Vielleicht wäre bei Lärmbelästigung in der Mittagsruhe, der Vermieter der bessere Ansprechpartner?

Meinst du, dass die nix tun, obwohl sie gerufen werden? Dann haben sie das wohl als nicht verhältnismässig erachtet, weils nicht zu laut war.

Wenn du sie nicht rufst, dann können sie nichts machen.

weil sie nicht riechen können das du vom lärm belästigt wirst :D

was sollen sie machen?

räumen und alle verhaften?

wenn man sie ruft machen sie schon was, wenn es begründet ist

man kann es auch übertreiben

Was möchtest Du wissen?