Warum macht der Lüfter meines Acer Notebooks so komische Geräusche?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lüfter halten nicht ewig. Es kann gut sein, dass der Lüfter verdreckt ist oder gar sich dem Ende seiner Lebensdauer nähert. Lüfter kann man aber mit etwas Geschick selbst tauschen. Ebenso kann man ein Notebook gut von innen reinigen. Aufschrauben und mit Pressluft ausblasen. Dabei aber die Lüfter festhalten, wenn diese durch die Pressluft anfangen zu drehen, kann es passieren, dass das Mainboard zerstört wird. (Lüfter könnten wie ein Dynamo Strom erzeugen, das beschädigt die Elektronik des Mainboards.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Lüftungsschlitze werden vermutlich mit Staub verstopft sein. Daher kann die Wärme nicht mehr richtig abgeleitet werden. Auch kann der Lüfter defekt sein oder durch Staub leicht verklemmt, daher die Geräusche.

Das kann irgendwann zum Überhitzen des Prozessors führen.

Das Notebook muss geöffnet und gereinigt werden. Ggf. der Lüfter repariert werden, wenn dieser nicht fest auf dem Mainboard verbaut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gebimpft
15.07.2013, 08:45

Und sind die Geräusche auch wegen dem Staub?

0

Was möchtest Du wissen?