Warum macht der Flüchtlingsstrom das Schengener Abkommen kaputt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Im Schengenraum kann sich prinzipiell jeder frei bewegen, der einen entsprechenden Pass oder ein Visum hat. Kontrolliert wird nur bei der Einreise in den Schengenraum, also an Flughäfen und den Außengrenzen, z.B. in Griechenland, aber nicht zwischen z.B. Deutschland und Frankreich. So weit, so gut.

Im Zuge der Flüchtlingsbewegung aus den Kriegsgebieten im Nahen Osten sind nun einige Länder im Schengenraum auf die grandiose Idee gekommen: Die Kontrollen in Griechenland und Mazedonien reichen uns nicht mehr aus, da werden zu viele Leute durchgewunken. Wir müssen wieder selber kontrollieren. Das ist aber nicht vereinbar mit dem Schengenabkommen, ergo wurde das in einigen Ländern ausgesetzt. Völlig unbeantwortet bleibt die Frage, was denn jetzt die Flüchtlinge machen, die z.B. an der österreichisch-slowenischen Grenze abgewiesen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil man da alle Kontrollieren muss.Wer weiß da wer du bist? Ich finde es sollte immer so bleiben das die Grenzen intensiver kontrolliert werden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lorenziano
19.04.2016, 17:49

meine ich ja nur ,dass die halt iwi fast nur deutsche rausziehen. Ich meine,von mir aus können sie die Grenzen komplett zumachen ,damit man nur noch mit Zoll ins Ausland kommt,um illegale Einwanderer zu stoppen

0
Kommentar von slutangel22
19.04.2016, 17:55

Ja, wo wollen wir denn noch kontrollieren. Nur Landesgrenzen, das ist ja n bisschen schwach. Ich als Niedersachse habe keine Lust, das Hessen irgendwelche Leute rüberschickt. -> Kontrolle zwischen allen Bundesländern okay?

0

Wenn Kontrollen, dann für alle! Man kann nicht immer von weitem erkennen, woher jemand kommt.

weil ein paar Länder Probleme haben?

Sehr humane Denkweise, die du da an den Tag legst! Hast du bis jetzt auf irgendwas verzichten müssen, nur weil den Flüchtlingen oder Asylsuchenden geholfen wird?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lorenziano
19.04.2016, 17:50

ja auf meine Sicherheit. Mal wieder wurde eine gute Freundin begrabscht.

0

Was möchtest Du wissen?