Warum macht das Kartellamt nichts gegen die Benzin- Preisabsprachen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

weil der Staat mit 80% an den Steuereinnahmen beteiligt ist und irgendwie muss Griechenland ja bezahlt werden!

Absprachen sind verboten, nur veröffentlichen Tankstellen ihre Preise zum Teil im Internet und wenn es nicht da steht, brauch nur einer rum fahren und kucken was auf den Schildern der Nachbarfiliale steht.

Zu kucken was der Nachbar hat, ist wiederum nicht verboten. Wenn also Aral, feststellt das Shell grade 1,60 bei Super stehen hat und Aral hat noch 1,55 dann stellen sie um. Da reicht einer der rum fährt (wenn so viel Mühe überhaupt nötig ist) und in der Zentrale mal eben das meldet.

Keine Absprache, kein Vergehen.

Das Problem ist, dass das Kartellamt nachweisen muss, das die sich absprechen, und so doof sind die ja auch nicht, dass die das über Facebook machen. Solange ein Betreiber erhöht und die anderen nachziehen, hat ja keine Absprache stattgefunden. Da kann es noch so verdächtig sein, dass der Sprit immer vor den Ferien teurer wird....

Michael02 01.03.2012, 00:03

Ok, kann man nachvollziehen, danke!

0

Das Problem ist die Beweisführung.

Es gibt nur wenige Anbieter und noch weniger Raffinerien.

Da ist eine Preisabsprache ganz einfach, gar ohne Worte zu machen.

Und du darfst nicht vergessen, das die Politik auf die Mineralölbranche angewiesen ist, jeder Liter Sprit bringt rund 1 Euro in den Staatssäckel, da legt man sich nicht so gerne mit denen an, wenn es nicht unbedingt sein muss.

nein. das ist so diffizil, das KANN man hier nicht erklären...

sagen wir so: die tankstellen haben sich untereinander abgesprochen. sie wollen jetzt alle ihrem markennamen die endung isten anhängen.

bei aral arbeiten jetzt aralisten,

bei shell arbeiten shellisten

bei jet arbeiten jetisten,

bei tamoil die tamoilisten usw...

nur die von BP wollten nicht mitmachen...

gruss, pony

Michael02 01.03.2012, 00:01

Ok, verstanden ;)

0

ALDI hat mit seinen Computern die PC-Preise revolutioniert.

Wird Zeit, dass ALDI Benzin anbietet, oder?

Michael02 01.03.2012, 00:17

Klar, wenn ALDI nach Öl bohrt.. Ich weiß davon nix...

0

Es gibt da in der Juristerei so ein lästiges Ding namens Beweislast.

Mein wirtschaftsprof hat das in etwa so erklärt:

Da gibts keine Preisabsprache. Ne preisabsprache ist: "machen wir den Sprit teurer?" - "och joa, lass mal so 3 Cent drauf hauen"

Und die Konzerne machen: "Hey, gugg mal, wies bei Shell aussieht. Haben die erhöht?" - "joa" - "kk dann lass auch mal machen"

Was möchtest Du wissen?