Warum machet Michael Jackson soviele Operationen an seinen Gesicht?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r elsicitan,

welchen Rat suchst Du mit Deiner Frage? Wenn Dich die Meinung der Community interessiert oder Du die Community-Mitglieder besser kennenlernen möchtest, ist das Forum unter http://www.gutefrage.net/forum der richtige Ort für Deine Frage.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Karina vom gutefrage.net-Support

16 Antworten

les den Text, was ich dir geschickt habe ;) das wird dich aufklären. Es ist ein Zitat aus dem Buch "Moonwalk"

Eine der Nebenwirkungen der Thriller-Zeit warm dass ich es leid wurde, ständig im Blickpunkt der Öffentlichkeit zu stehen. Deswegen entschloss ich mich, ein ruhigeres, zurückgezogeneres Leben zu fürhren. Ich war noch immer sehr scheu. Man muss bedenken, dass ich ein Kinderstar gewesen war binm und wenn man unter diesen Umständen aufwächst, wollen die Leute nicht, dass man sich verändert, älter wird und anderst aussieht. Als ich bekannt wurde, hatte ich eine Menge Babyspeck und ein rundes, pummeliges Gesicht. Ich blieb auch pummelig, bis ich vor ein paar Jahren meine Ernährung umstellte und auf Rindfleisch, Hühner- und Schweinefleisch, Fisch und bestimmte fettreiche Speisen verzichtete. Ich wollte einfach besser aussehen, besser leben und gesüder sein. Allmählich verlor ich an Gewicht, mein Gesicht nahm seine jetzige Form an, und die Presse begann mit vorzuwerfen, ich hätte mein Aussehen über die Nasenoperationen hinaus verändern lassen, die ich freimütig eingestehe, wie viele andere Sänger und Filmstars auch. Die Presse nahm ein altes Foto von mir, das mich als Heranwachsenden im High-School-Alter zeigte, und verglich es mit einem akutellen Foto von mir. Auf dem alten Bild war mein Gesicht rundlich und pummelig. Ich trug eine Afrofrisur, und die Aufnahme war schelcht. Das neue Foto zeigte ein älteres, reiferes Gesicht. Die Frisur war andern, ebenso die Nase. Außerdem war die Aufnahme wesentlich besser. Es war wirklich nicht fair, unter diesen Umständen Vergleiche anzustellen. Die Presse behauptete, ich hätte meine Gesichtsknochen operativ verändern lassen. Ich fand es verrückt, dass die Leute auf eine derartige Idee kamen, und ich hielt es für verdammt ungerecht. Judy Garland und Jean Harlow und viele andere haben sich einer Nasenoperation unterzogen. Mein Problem ist, dass ich als Kinderstar war und die Leute gewöhnt sind, mich auf eine bestimmte Weise zu sehen. Ich möchte das jetzt in aller Deutlichkeit klarstellen: Ich habe weder meine Wangen noch meine Augen ändern lassen. Ich habe weder meine Lippen verkleidern noch meine Haut bleichen oder schälen lassen. All diese Vorwürfe sind lächerlich. Wenn sie zuträfen, würde ichs sagen, aber sie stimmen nicht. Zweimal wurde meine Nase korrigiert. Kürzlich habe ich mir ein Grübchen ins Kinss machen lassen, aber das ist alles. Punkt. Es kümmert mich nicht, was andere Leute sagen - es ist mein Gesicht, und ich weiß Bescheid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

MIchael hat definitiv in einem Interview gesagt, dass er die Hautkrankheit Vitiligo hat, welches auch nach der Obduktion von den Gerichtsmedizinern bestätigt wurde. Das heißt er bekommt diese weißen Flecken. Um das zu verdecken benutzt er sehr stark deckende Schminke, die speziell für diese Krankheit entwickelt wurde. Es stand ihm frei "schwarze" Schminke oder "weiße" zu benutzen. Er hat sich dann eben für die weiße entschieden. Die Veränderungen an seinem Gesicht soll er dürchführen lassen haben um seinem Vater nicht mehr ähnlich zu sein..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cchen
23.03.2010, 19:04

Das stimmt nur teilweise... Michael musste seine Haut bleichen lassen, weil es mit Schminke nicht mehr ging, das haben die sogar mal gesagt in nem Interview mit Michaels Leuten.

0

Ich glaube, das kann man nicht so einfach in ein paar Sätzen beantworten. Da kommen viele Faktoren zusammen, und ganz genau begreiefen das wahrscheinlich nicht mal die besten Psychologen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil er anders aussehen wollte und nicht mehr wie sein vater, der sich in seiner kindheit oft über michael lustig gemacht hat also über seine nase. er wollte ein anderer mensch sein, hat sich in seiner haut nicht wohl gefühlt. eigentlich ist alles die schuld seines vaters.. das ist die erklärung für sie zahlreichen operationen in seinem gesicht besonders an seiner nase. das er weiß ist hat allerdings überhaupt nichts mit seinem vater oder sonst etwas zu tun, sondern das er an vitiligo, einer hautkrankheit leidet. und das stimmt wirklich es steht in seinem opduptionsbericht. er hat sich also nicht bleichen lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er mochte besonders seine breite Nase nicht, deshlab ließ er sich diese immer schmaler operieren... Man vermutet, dass er sich mit den ganzen Operationen von seinem gehassten Vater entfernen wollte.

Die Gesichtsoperationen führten zu einer Nasenprothese.

Die Gerüchte, dass Michael Jackson sich hat bleichen lassen, stimmen übrigens nur teilweise. Er erkrankte wirklich an Vitiligio (Weißfleckenkrankheit) und leiß sich auf Grund von ärztlichem Rat zusätzlich bleichen. Das weiß man aus dem Autopsiebericht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TovaCec
14.03.2010, 12:06

bleichen lassen muss man aber auch wieder erklären, er verwendete eine creme, die die gesunde haut der zerstörten haut anpasst.. das ist übrigens nicht verwerflich, so eine creme bekommt jeder der an viltiligo leidet.

1

die haut wurde gebleicht....er wollte ein anderer mensch sein...das sind menschen, die in ihrem körper unglücklich sind.sie meinen durch äussere veränderungen kann man diesen zustand in glück umwandeln...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mandy200212
12.04.2015, 21:15

Haha witzig .-. 

0

Da musst Du Dich mit seiner geschichte auseinandersetzen. Wie eienr hier schon richtig schrieb, er wollte nicht mehr schwar sein! Er hatte kein gutes Verältnis zu seinem vater wodurch er es später nie geschafft hat wirklich erwachsen zu werden. Dadurch auch sein Verältnis zu Kindern und der großen Spielerange. Die Operationen, weil er sich von seinem alten "ich" distanzieren wollte. Und die weiße Haut, ist eine Pigmentveränderung. geht halt alles wenn Du Kohle hast. Warum immer der Mundschutz? Ein enger Freund von ihm sagte, das er sich seine nase ransetzen konnte, besser gesagt abnehmbar war. An Tagen wo er keine Lust auf ransetzen und schminken hatte, trug er den Mundschutz!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TovaCec
14.03.2010, 12:07

das mit der nasenprothese stimmt nicht!!!

1
Kommentar von Mandy200212
12.04.2015, 21:10

Den Mundschutz trug er aus Angst vor einer Infektion da er sich die Weisheitszähne rausoperieren gelassen hat

0
Kommentar von Mandy200212
12.04.2015, 21:11

Und da du eh nichts über ihn weist rate ich dir deine Klappe zu halten weil da eh nichts sinnvolles oder korrektes rauskommt^-^

0

also so viel ich weiss, macht er das, weil sein vater ihm immer gesagt hat, er hat eine grosse nase und sicher nicht von ihm. darauf hat er als kind ein konplex bekommen, und wollte das ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne 2 Möglichkeiten.

  1. Er wollte nicht so aussehen wie sein Vater.

  2. Es gab ein ägyptische Figur, die genau so aussieht wie er am Ende aussah.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

laut gerichtsmediziner lag die änderung der hautfarbe an einer pigmentstörung...aber fakt ist auch dass er große probleme mit seinem papa hatte, daraus lässt sich auch schließen er wollte ihm in keinster weise ähneln...vielleicht deshalb genau werdens wir nie wissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er wollte seinem strengen Vater eine auswischen, indem er ihm nicht mehr ähnlich sah. Zum Schluss hatte er keine Nase mehr, sondern musste sich eine Plastiknase aufsetzen. Weil er dazu nicht immer Lust hatte, hat er sich einfach einen Mundschutz vorgebunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TovaCec
14.03.2010, 12:07

das mit der nasenprothese stimmt nicht!!!

0

Ich glaube weil er nichtmehr so aussehen wollte wie sein Vater.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flirtheaven
13.03.2010, 14:51

das habe ich auch gehört.

0

Er hat die alles machen lassen weil er nicht so aussehen wollte wie sein Vater

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass den armen kerl doch mal in Frieden Ruhen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TovaCec
14.03.2010, 12:06

danke!!!

1

er war mit seinem aussehen nicht zufriede

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil er wie ein weißer aussehen wollte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TovaCec
14.03.2010, 12:08

gehts noch, er war stolz darauf ein schwarzer zu sein!!! er hat gesagt ich zitiere: wenn ich in den spiegel sehen, weis ich das ich ein schwarzer bin, und ich bin stolz darauf!!!

1

Was möchtest Du wissen?