Warum machen so viele Menschen beim Is mit?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Weil sie dumm sind. Und nur dumme Leute lassen sich heutzutage noch von Ideologien vereinnahmen. 

Das liegt an der Religion bzw. deren Auslegung. Und das Perverse ist ja, dass der IS keinen Unterschied macht zwischen Christen und/oder den verschiedenen Richtungen des Islam. 

Das zeigt, dass die Leute alle einen an der Waffel haben. Muss am Wüstenklima liegen. 

Ich würde doch meinem Chef sagen: "Kannst Du mir zeigen, wie man sich in die Luft sprengt?" und wäre dann gespannt über die Antwort. 

Was möchtest Du wissen?