Warum machen mich Worte/Gedanken mehr an als Videos/Bilder?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi,

vermutlich bist du ein sehr kognitiver Typ.

Wenn du verbal  angemacht wirst, dann kann dein Gehirn Bilder zaubern wie es möchte und du bist frei zu denken was du willst.

Bei Videos und Bildern hast du etwas vorgegeben was vermutlich nicht deiner Vorstellung entspricht.

Also genieße die Gespräche bzw. Chats so wie sie sind.

LG  Mata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Womöglich deshalb, weil du deiner Phantasie freien Lauf lassen kannst und du dir deine Bilder so "zurecht schneidest", wie sie dir gefallen. Bilder/Videos, die du dir anguckst, könnten deiner Vorstellung nicht entsprechen und turnen dich nicht so an.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun ja, jeder hat unterschiedliche Vorlieben :) dich turnen Worte halt eben mehr an als Bilder. Ist doch nichts weiter bei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja jeder ist halt anders, beim einen ist es das visuelle,beim anderen mehr das hören. Manche müssen unbedingt fühlen, und andere wie du mögen es sich einfach im Kopf vorstellen.

Ganz normal, jeder is anders und das ist auch gut so sonst wärs ja langweilig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles eine Frage der Fantasie... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?