Warum machen die menschen alles kaputt?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die richtige Antwort ist - es gibt wirklich sehr viele Tierquäler...

Entscheidend ist doch aber nicht du oder ich, der kleine Bürger eben - sondern, und das sollte man NIEMALS vergessen - wer an der Spitze steht! Und zwar Merkel in Deutschland als Marionette von Brüssel - dann Obama in Amerika usw. Und jetzt kommts - ich bin z.b. ein Umweltschützer (ich mache sehr viel aktiv für die Umwelt, das fängt bei Papierverbrauch an und endet bei Stromverbrauch sowie Geräten mit extrem langer Lebensdauer) und auch ein Tierfreund, also das genaue Gegenteil. Aber Merkel ist KEIN TIERFREUND! Und auch kein Umweltschützer.

Der Punkt ist also, dass die falschen (nämlich böse Leute) an der Spitze stehen, die Welt regieren! Würde z.b. der Obama nicht Amerika regieren, sondern z.b. "Arnold Schwarzenegger" (nur ein Beispiel, ist aber ernst gemeint!) dann würde die Welt sicherlich besser aussehen, denn der hat auch z.b. schon "Kanada" schon einige Male aus der tiefsten Krise geholfen, noch dazu ist er ein Tierfreund und er verschmutzt die Umwelt nicht unnötig.

Nur - der will nicht, oder besser gesagt, er traut sich nicht und außerdem muss man dazu auch erstmal die Wahlen gewinnen, vielleicht hat er auch einfach keine Zeit. Wie du siehst aber - wohin du auch schaust gibt es fast schon täglich beinahe neue Umweltkatastrophen. Ob nun gestern das abgeschossene "Geisterschiff" (Amerikaner haben es versenkt), dass nun mit irgendwelchen Treibstoffen an Bord auf den Grund des Atlantiks sinkt und somit die Umwelt verpestet, oder die "Costa Concordia", die ständigen Kriege, die fast immer die Amerikaner provozieren bzw. begünstigen/beschwören - alles schadet der Umwelt. Warum machen Amerikaner das?

Wie du schon sagtest - weil sie immer MEHR wollen. Die Gier nach mehr treibt sie an. Selbst ein reicher Mann, der schon Milliardär ist, will immer mehr haben. Und das geht eben nur auf Kosten der Armen. Denn um reicher zu werden, muss er anderen das Geld sozusagen abluchsen, womit diese wiederum ärmer werden und eventuell sogar an Armut sterben.

Und das ist eben der Knackpunkt. Würde man von heute auf morgen sämtliche bösen Leute "auslöschen", ich spreche hier von Merkel (nein, besser gleich den deutschen Bundestag, weil sie leider alle mehr oder weniger korrupt sind, also böse eben), Obama, den Präsidenten von sämtlichen Staaten dieser Welt, die nur an sich und ihre Karriere denken (das tun auch mehr als genug), die nur Gier und Macht und immer mehr Geld auf Kosten der Armen im Kopf haben (und somit eben defakto böse sind) - dann könnte man wieder von vorne anfangen.

Man müsste von vornherein nur gute Menschen an die Spitze wählen (mich z.b., wobei ich persönlich mich nur mit kompenten Menschen gut austauschen kann), dann würde die Welt sich sicherlich wieder zum Gutem kehren. Dann könnte es tatsächlich eine Welt in Frieden geben, eine Welt die wirklich auf "Geben und Nehmen" basiert, und nicht nur hauptsächlich auf "nehmen".

Aber weißt du - ich befürchte das wird nie, oder wenn, dann nur mit der Folge eines 3. Weltkriegs passieren. Dazu gab es z.b. gestern auch wieder einen Artikel in der Zeitung. Ein Mann warnt vor dem 3. Weltkrieg. Und der kommt ganz sicher. Man (viele Politiker, Leute, die an der Spitze stehen, die viel Einfluss haben, auch sogenannte Bilderberg-Gruppe (die wollen sogar Menschen töten um das "Ziel der besseren Erde zu erreichen, also nicht mit "guten Taten" die bessere Welt erreichen, sondern eben mit der gezielten Vernichtung von ganzen Menschenmassen) sagt zwar immer wieder (bzw. man hat nach dem 2. Weltkrieg damals gesagt/behauptet), dass man nie wieder einen Krieg machen wolle.

Aber eins ist sicher. Ein Krieg hat immer eine reinigende Funktion. Danach kann man immer wieder von vorne anfangen. Nur meist besteht hier das Risiko, dass wieder die "falschen Leute an der Macht sind", eben die, die nur an sich denken, auf Kosten anderer, die sich an Geldern anderer illegal bereichern, die andere nur beleidigen können und stehts nur ans Geld denken und noch mehr macht.

Hast du schonmal den Film "Avatar" gesehen? Der ist doch auch ein mahnendes Beispiel. Der hat genau diese Aussage "doch irgendwann muss man aufwachen." Du merkst dass es nie eine Welt in Frieden geben kann - weil die Menschen eben nicht dafür geschaffen sind offenbar. Die Menschen sind NICHT in der Lage, ihre Anführer korrekt auszuwählen!

Genau diese Botschaft sagt einem der Film "Avatar- Aufbruch nach Pandora" aus. Und genau in diesem Film kriegt man das auch alles so mit. Zuerst ein Freund des "Anführers" (Anführer hat böse Absichten, weil er die Natur der "Navi" zerstören will, nur um an das "kostbare" außerirdische Material zu kommen).

Und der Film sagt einem, dass du dich (übrigens genau wie bei Harry Potter!) - irgendwann entscheiden musst, auf wessen Seite du stehst. Und dies wird dein Schicksal besiegeln. Entscheidest du dich für die gute Seite und kämpfst auch für sie, wirst du weiterleben (Siehe Held im Film Avatar). Bist du böse, wirst du sterben!

11

danke vielmals für diese super antwort, das sehe ich selten so. danke!

0
19
@Appleblackhawk

Keine Ursache. Ich helfe gerne in solchen Dingen. Ich finde es traurig, dass es soviele "böse" Menschen gibt.

0
1

Ich sehe deinen Hintergrund bewundernd an und du hast teils recht mit deiner Aussage, ABER das ist keine Antwort von meiner Warte aus sondern eine Art Hetze gegen jeglich Personen in Machtpositionen. Auch wenn es keinem gefällt muss man nicht jeden Gedanken im anonymen Internet verbreiten den man grad hat, diese Leute wie z.B. Merkel oder Obama für das Wohl des Menschen arbeiten und ja du hast recht man sollte mehr auf Umweltschutz achten, aber dank diesen Leuten kannst du hier in diesem Forum und auf der Strasse jetzt deine Kritik an eben diesen Leuten ausüben,weil Merkel und Obama sich dafür einsetzen. und als kleinen Exkurs das Wort "böse" sollte man in einer ernst zunehmenden Antwort vermeiden wie Vergleiche mit einer verfilmten Kinderbuch Serie. mfG WarumSoWas

0

Der Weg zu blindem Hass scheint nicht weit zu sein. Dann sind da noch die Verrückten, die z. B. Polizeiautos anzünden, die auf Friedhöfen Verwüstungen anrichten, wertvolles Metall stehlen. Es gibt viele Gründe, warum Menschen etwas kaputt machen - Gier, Neid

Weil es deutlich zu viele Menschen gibt ! Menschen brauchen Unmengen von Platz deswegen werden oft Slums gebaut nahe Flussufern, seen oder für ein Dorf wird ein 1000 Jahre alter Wald komplett gerodet. Die Flüsse Werden überfischt, verseucht durch Kot und die ganzen Waschmittel vergiften den see und der Wald ist verschwunden und wird nie wieder auftauchen, da der sauere Regen den Boden unfruchtbar macht. Dazu kommt noch, dass Menschen denken, sie seien was besseres als alles andere (Gott hat ja angeblich uns als beste erschaffen). Ganz ehrlich Leute schaut mal Nachrichten an. Ein Perverser vergewaltigt mehrmals kleine Kinder. Was passiert ? Knast oder Psychiatrie. Darf aber ab und zu raus "Freigang". Was passiert ? Erneute Vergewaltigung. Was macht der Staat ? "Psychiatrie erneut". Beißt ein Hund mal ein kleines Kind, weil des kleine Kind Sand in sein Auge dauernd wirf oder steine oder sonst was auf dem Spielplatz wird der Hund Sofort getötet bzw eingeschläfert. Wer braucht uns Menschen eigentlich ? Tiere essen uns nicht einmal. Wir Menschen rotten alles aus sogar Hirsche und was weis ich in Afrika oder Asien und wenn dann mal ein verzweifelter alter kranker Löwe oder tiger jemanden angreift, wird er sofort getötet und die Menschen behaupten "Raubtiere sind Menschenfresser" und töten gleich noch 10 Stück. Ich habe mal ein Video gesehen, in dem ins ein Hund glücklich zu seinem Herrchen gegangen und wedelte mit seinem Schwanz. Der Mann hat dann feuerzeugbenzin auf den Hund gespritzt der hatte Angst und wollte weg dann hat der Mann den Hund aber wieder hergezogen und weiter gemacht, sogar geschimpft und geflucht auf russisch als der Hund weg wollte und dann hat er ihn angezunden. Krank oder ? Kein Säugetier der Welt kann so krank sein. Mittlerweile trauere ich mehr um jedes verlorene Säugetier als um Menschen. Wenn ich was von Autounfällen höre und ein Hund ist dabei im Auto gewesen bin ich trauriger als wenn nur ein Mensch drin saß. Der Mensch hat böses Blut in sich und das hat nichts mit Adam und Eva zu tun. Würde von heute auf morgen 5 Milliarden Menschen sterben, würde der Koran, die Bibel oder sonst was sagen "Gott stellt uns auf eine Probe" mama mia. Bevor man über andere Leute redet oder sich beschwert sollte man sich selbst erst mal ändern. Entweder du rettest einen Baum oder ein Stück Natur oder du spendest geld an arme Menschen, die schon 6 Kinder haben (obwohl sie wussten haben keinen Cent) und wenn sie dann halt 100€ Im Monat Hilfe bekommen, machen dann halt noch 1-2 Kinder. "Wenn wir sterben kommen wir ins Paradies" welches denn egal wohin der Mensch geht, er macht alles kaputt.

wieso wird der teufel als der böse dargestellt?

hallo leute

ich habe zwar nicht den bible gelesen aber ich hatte schon mal gehört gehabt das lucifer von menschen nicht wirklich beeindruckt war und von menschen auch nicht wirklich viel gehalten halt und ehrlich gesagt bin ich der gleichen ansicht.

wen man so bedenkt tut die menschheit alles kaputt machen, tiere,kriege,menschen. Wir menschen machen alles auf dieser erde kaputt und schlachten uns im grunde genau selber aus? es herrcht krieg in anderen ländern und es sterben kinder und eltern, es fließt jeden tag blut.

wir machen die umwelt kaput, wir machen einfach alles kaputt.

im grunde genau sind wir die wahren dämonen wen man so bedenkt.

wieso wird der teufel als böse dargestellt wen er mit uns menschen recht hatte? klar er hat das leid in die erde gebracht den ohne ihm würde das böse hier auf der erde existieren aber wen man so bedenkt hat der teufel recht?

was meint ihr?

...zur Frage

Welche Menschen haben keine wahren Freunde?

Ist mein Leben kaputt?

...zur Frage

Wieso tragen viele Menschen Masken?

Alles Fasade und niemand gönnt einem heutzutage nichts wie kaputt ist diese Welt schon das ist doch traurig ...

...zur Frage

Warum gibt es Geld?

Wieso muss man arbeiten? wieso gibt es das geld? die erde gabs doch für uns menschen auch umsonst! Warum bekommt nicht jeder mensch auf der welt 1.000.000 das ist doch auch blos papier!

...zur Frage

Wieso gibt es Menschen und die ganze Welt?

Wie ist sie entstanden und wie kamm es zum Leben auf der Erde

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?