Warum machen die Medien Pokemon Go so sicherheits schlecht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil die Medien keine Ahnung haben^^
Es sind schon mehr Unfälle beim Selfie machen passiert, trotzdem wird darüber kaum berichtet! PokemonGo is gerade im Hype und die Medien wollen was von dem Hype haben, obwohl sie keine Ahnung haben (ich sag nur bei Rtl "Pokemon-Monster" oder die Aussprache "Pockemonss")

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FLUPSCHI 06.08.2016, 12:03

hehe sehr gut danke fur die Antwort

0
RoniOtaku23 07.08.2016, 15:28

Danke für den stern^^

0

Das Problem ist nicht das Geld ausgeben etc. es geht darum das wenn Du Pokemon Go spielst, das Du sehr sehr viel auf dein Handy guckst und die Umgebung nicht im Auge hast.

Das ist gerade ein Problem für jüngere Kinder, deswegen sollte man den Kindern auch beibringen, wenn man Pokemon Go spielt nicht andauernt aufs Handy gucken sondern den Vibrations Alarm aktivieren und sich auf das laufen zu konzentrieren ebenso keine Kopfhöhrer beim Spielen tragen damit man Auto oder Fahrräder rechtzeitig hört.

Pokemon Go kann man leider überhaupt nicht mit Facebook und Instagram vergleichen.. die haben nichts gemeinsam. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FLUPSCHI 06.08.2016, 11:15

Nein mir gings darum das sie sicherheitsrelevant das spielt schelcht das das spiel zuviele zugriffe brauch das ließt man ja uberall in den Medien die spionieren einen aus usw das meinte ich

0
PumaD 06.08.2016, 11:20
@FLUPSCHI

Achsoo, dann hab ich das leider etwas falsch verstanden, tut mir leid.
Zu der Spionage Sache kann ich nur sagen, Du kannst selbst entscheiden auf was Pokemon Go zugreifen darf und worauf nicht ( bei entsprechender Android Version). Das Pokemon auf das GPS z.B. zugreifen muss ist logisch, auch auf die Kamera. Damit ' kann ' man natürlich auch sagen herausfinden die besser niemand weiß. Aber das kann sogut wie jede andere App auch.

Ich hab da wenig Befürchtungen was das angeht, ich ja keine Privatperson oder so von der die App kommt die böses im Sinn hat.

Die wollen Geld damit verdienen und wenn rauskommt das die damit scheiße machen, investiert dort keiner mehr.

Zu deiner Frage: Die Medien stürzen sich darauf weil Pokemon gerade richtig Aktuell ist und durch sowas viele Leute ihre Artikel lesen und die Nachrichten verfolgen weil jeder auf dem Aktuellsten stand sein will. Die Medien übertreiben dann natürlich wieder ordentlich damit man denkt * oh nein wie schlimm *.

Ignorieren und weiter Pokemon fangen! :)

0

Was möchtest Du wissen?