Warum machen die Lehrer Anfang der 9ten so mega Druck wegen berufen .. das ist so belastend?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

In der 9ten oder 10ten macht man seinen Abschluss oder muss am Gymnasium überlegen welche Fächerkombination man wählt.

Wenn es sich um eine Schulform handelt, die nach der 9ten Klasse mit dem Abschluss endet, dann ist das wohl der richtige Zeitpunkt sich da mal Gedanken zu machen. Wer im Juni 2018 seinen Abschluss macht sollte sich nicht erst im August 2018 überlegen was er machen will und dann mal gemächlich im September mit Bewerbungen anfangen. Im Laufe des Schuljahres gibt es vermutlich etliche Veranstaltungen, bei denen man in verschiedene Beruf rein schnuppern kann. Das ist eine sehr gute Gelegenheit mal zu sehen wie ein Beruf wirklich aussieht und ob er in Frage käme.

pandaanbord 13.10.2017, 15:06

Das ist eine Gesamtschule. Man kann nach der 10ten abgehen aber ebenfalls sein Abi dort machen

0

Bin auch dafür, dass ihr euch Zeit lasst. Dann landet ihr am Ende in meiner Jugendmaßnahme zur Berufsfindung, weil ihr immer noch nicht wisst, was ihr im Leben machen wollt und die Bewerbungsfristen verpasst habt.

Einer muss ja schließlich Arbeit haben. In diesem Fall ich.

Hab ich auch gehasst... aber man sollte sich in Ruhe für die richtige Ausbildung entscheiden bzw ob man eine weiterführende schule besuchen möchte. Das stehst du durch! Lg

Was heißt Druck? Das Leben ist kein Ponyhof! Mit dem Zeugnis der 9. Klasse müssen sich viele schon bewerben. Also ist es höchste Zeit, sich darüber Gedanken zu machen.

Wann möchtest du dir Gedanken um deinen angestrebten Beruf machen, nach dem dritten Semester in irgendeiner Studienrichtung?

Entscheidungen müssen getroffen werden, Entscheidungen können falsch sein, aber keine Entscheidung treffen ist mit Sicherheit zu 100% eine Katastrophe.

Weil Lehrer nie selber aus der Schule rausgekommen sind und stupide den vom Bundesamt vorgegeben Lehrplan runterarbeiten. Realisiert man aber erst, wenn man in der Uni sieht, was für Leute Lehramt studieren.

Wenn du die Hauptschule besuchst solltet du schon selber in Panik verfallen.

Machst du mittlere Reife solltest auch mal schwitzen u überlegen wie es weiter geht. Denn mit deinem Zeugnis der 9. Musst du dich bewerben!

Zum "Rum*m*achen" und S*au*fen seit ihr "Alt" genug, aber NICHT zur Vorbereitung auf den Beruf? 😂😂😂 Die Schonzeit geht für euch zu ende!

...es belastet uns & setzt uns unser Druck ..   wau, der ist gut!  Wann wolltet ihr denn anfangen mit der Suche nach einem Beruf ? Mit 63 ?

pandaanbord 13.10.2017, 14:57

Mit 14 sicherlich nicht

0
Maleficent666 13.10.2017, 14:59
@pandaanbord

Mein sohn hat mit 15 schon seine mittlere Reife gehabt u das arbeiten angefangen.

1
DerMasterWayner 13.10.2017, 15:01
@Maleficent666

In dem Alter sollte man seine Jugend in vollen Zügen genießen. Kann Eltern nicht verstehen, die in dem Alter schon von Ihren Kindern verlangen, genau zu wissen, was sie machen wollen. Lasst die Kinder doch mal Kinder sein.

0
glaubeesnicht 13.10.2017, 15:06
@DerMasterWayner

Mit 14, 15 sind es keine Kinder mehr. Falls es Realschüler sind, müssen sie sich mit dem Zeugnis der 9. Klasse bewerben. Dann ist es höchste Zeit, solche Überlegungen anzustellen.

2
Leisewolke 13.10.2017, 15:13
@DerMasterWayner

@DerMasterWayner: In dem Alter sollte man seine Jugend in vollen Zügen genießen.   Kann er ja auch, morgens auf dem Weg zur Arbeit und abends auf dem Weg zurück. Da sind die Züge meistens voll 

1
Maleficent666 13.10.2017, 15:14
@DerMasterWayner

Du würdest deinem Kind als Schulabgänger also erlauben dass es zu hause rum gammelt als sich um den ernst des Lebens zu kümmern? ;D

Dein Kind wird wenn schon du so ne Einstellung hast eher karriere beim Hartz Amt machen, statt im.Beruf.

Mein 11 jähriger weiß sogar schon was er mal werden will. Und das ist nicht Feuerwehrmann^^

1
WasWarumWieso 13.10.2017, 16:20
@DerMasterWayner

Genauuuu .., mit 13 schon rummachen , mit 14 - 15 eltern werden , mit 16 - 18 den eltern auf der tasche liegen und ab 18 gehts dann ab in harz4 .... Dann kann  man sich ja immer noch überlegen ob es sich überhaupt noch lohnt zu arbeiten ...einfach noch ein paar kinder und die zukunft ist über den staat gesichert !!!

1

14-15 ... meist angeblich alt genug zum poppen aber von Berufswahl überfordert sein :-D

aribaole 13.10.2017, 15:17

Richtig!

0
pandaanbord 13.10.2017, 17:03

Jaja so sind die wenigstens drauf

0

Was möchtest Du wissen?