Warum machen alle Sachen die lecker sind dick?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

ein verdammt grausamer witz der natur

Abgesehen von der subjektiven Seite: Fett ist einfach (chemisch gesehen) einer der Hauptträger für Geschmacksstoffe. Also .. nicht alles was gut schmeckt hat viel Fett ... aber Fett intensiviert den Geschmack. An die Salatfraktion: Auch ein Salat braucht Fett, die meisten Vitamine sind nämlich fettlöslich und können mit einem Dressing (mit Öl) viel besser und nachhaltiger aufgenommen werden. Abgesehen davon ist Fett ein grundlegender Bestandteil unserer Ernährung und sollte auf keinen Fall weggelassen werden!

  • Was ist "lecker"?

"Lecker" ist unter Anderem eine Ausschüttung körpereigener Drogen als Belohnung für die Nahrungsaufnahme. (Damit die Notwendigkeit derselben von deinem Geist begriffen wird)

  • Wäre dann nicht alles lecker?

Je energiereicher (Zucker, Fett, etc.) eine Nahrung ist, desto stärker fällt die Belohnung aus. Diese Funktion stammt evolutionsbedingt aus Notzeiten. Beispiel: Wer während einer Hungersnot die Aufnahme plötzlich vorhandenen Honigs verweigert, stirbt eher an Mangelerscheinungen. - Der Anteil solcher Personen in der Bevölkerung sinkt.

  • Fazit

Das heute reichliche Angebot an ehemals seltenen Energiequellen lässt diese Körperfunktion nun gegen sich selbst arbeiten. (Diabetes, Fettleibigkeit, etc.)

  • Zusatzinfos

Jedes Belohnungssystem bedeutet ein Suchtpotential. "Verrückte" Delikatessen (z.B. Froschschenkel und Schnecken) sind wahrscheinlich auch in Notzeiten lecker geworden und - durch Auslese - geblieben. (Wer sie nicht lecker genug findet, der verhungert.)

Sie machen nur dann dick, wenn man zuviel davon isst oder zuvor eigtl. schon genug hatte. Wenn du in Maßen und abwechslungsreich isst und dich bewegst, wirst du auch beim Verzehr von leckeren Sachen nicht dick! Man kann auch Rohrnudeln mit Vanillesoße (ist meiner Meinung nach lecker und süß) zu Mittag essen und hat dann am nächsten Tag kein Kilo mehr auf der Waage.

weil es eben genussmittel sind und diese sollte mann und auch frau eben genissen um nich an spätfolgen zu leiden.

weil sie mit geschmacksstoffen bepackt sind

Stimmt doch gar nciht, ich finde Tomaten, Mandarinen und Gurken saulecker - dick wirste davon aber nicht!

Alles was dicker macht, ist entweder lecker oder unmoralisch.

Stimmt doch gar nicht.

Was möchtest Du wissen?