Warum mache ich Dinge, die ich nicht verstehen kann ?

6 Antworten

Was mir bei Deiner Geschichte gar nicht gefällt, ist, dass Du es so darstellst, als wärst Du nur passiv und "Opfer" irgendeiner außenstehenden, größeren Macht. So ist das aber nicht. Gerade, wenn Du nichts getrunken hast, hattest Du zu jedem Zeitpunkt völlige Entscheidungsfreiheit und solltest für Dein Handeln auch die Verantwortung komplett und bewusst übernehmen.

Ein Mensch wägt letztendlich immer ab, was er tut und jede Handlung hat eine begründete Motivation. Sei mal ehrlich zu Dir selbst und beantworte Dir, warum Du das wolltest. Denn Du wolltest das in diesem Augenblick, sonst hättest Du es nicht getan - so einfach ist das.

Du fühlst Dich schlecht, weil Dich andere schlecht fühlen lassen. Wären Deine Freunde jetzt eher interessiert, würden Dich dafür feiern und Dir gut zureden, würdest Du Dir vermutlich überhaupt keinen Kopf darum machen. In dem Moment hat sicher viel mitgespielt: Neugierde, Nervenkitzel, vielleicht auch Traurigkeit oder Langeweile.

Aber eines solltest Du nie tun: Die Verantwortung dafür wo anders als bei Dir selbst suchen! Du entscheidest, Du gestaltest Dein Leben! Du bist für alles verantwortlich, was darin geschieht.

Insofern finde ich es viel wichtiger, dass Du einer Freundin sowas auch sagen kannst, dass Du sowas halt einfach mal ausprobieren wolltest und sie Dich deswegen nicht gleich blöd anschauen, sondern Dich so nehmen wie Du bist. Das würde ich als Kumpel zumindest tun.

Du hast recht. Es ist mein schuld und ich trage die Verantwortung für das Ganze. Ich habe mich auch während des Kusses schlecht gefühlt und als mir meine Freunde gesagt haben, dass das nicht in Ordnung istC, habe ich mich nur noch schlechter gefühlt. Ich glaube, der Grund ist, dass ich mir irgendwie selbst etwas beweisen wollte. Ich wurde letztens abgewiesen und das hat mich verletzt. Ein anderer Typ; der auch dabei war und mich auch mochte; war danach sehr gekränkt. Ich fühle mich wie ein schlechter mensch. Das hat mich so fertig gemacht und mich so aufgewühlt, dass ich diesen Fehler begangen habe. Ich bin nicht unschuldig, ich weiß. Ich möchte mich aber ändern, damit ich selbst Frieden schließen kann und mich keiner als schlampig darstellt 

1
@Honnney4568

Ja, aber siehst Du: Das ist doch nur menschlich, warum solltest Du Dich deswegen schlecht fühlen? Das reden Dir Deine Freunde mehr ein als Du denkst.

Klar, das ist keine Lösung und bringt nicht viel, aber jeder Mensch sucht nach Bestätigung, umso mehr nach einer Zurückweisung. Die hast Du Dir eben geholt, weil Du gekränkt warst. Wahrscheinlich wusstest Du davor noch gar nicht, wie sich das anfühlen würde und ob es "was bringt".

So probiert jeder Mensch Dinge im Leben aus und lernt dazu, wenn es nicht gut ging. Jeder macht seine Fehler und niemand hat immer eine weiße Weste. Also schwamm drüber. Ich finde es eher ein wenig anmaßend von Deinen Freunden, Dich dafür zu verurteilen.

1

Ich kenne dich zwar nicht, vermute aber, dass du wegen irgendwas innerlich aufgewühlt oder durcheinander bist und dann Dinge aus einer spontanen Eingebung heraus tust, wobei du das bei klarem Verstand vielleicht niemals gemacht hättest. Quäl dich nicht so, du bist ganz sicher nicht die einzige, die mal was tut, was sie später nicht mehr nachvollziehen kann. Denk mal drüber nach, wie du dich direkt vor der Aktion gefühlt hast und was dir da durch den Kopf ging und dich beschäftigt hat...

Es hat sicher jeder schon mal was getan, was er so gar nicht wollte. Aber hak das ab. Ist passiert.

Das nächste Mal erst Kopf einschalten und nicht überrumpeln lassen. Deswegen bist du kein schlechterer Mensch.

Mit 3 Typen rumgemacht?

Ich war letztens auf einer Party und ich habe da mit 3 Typen gleichzeitig rumgemacht..als ich blau war...jetzt habe ich angst in meiner Klasse als Slut da zu stehen da viele aus meiner Klasse dort waren... Ich will nicht das das in der ganzen Schule rumerzählt wird.

...zur Frage

Hab gestern jemanden geküsst obwohl ich glücklich vergeben war?

Was soll ich machen , ich fühle mich so schlecht soll ich es geheim halten oder ihm das erzählen ?.... er würde mich tötet

...zur Frage

Gute Freundin von mir macht auf jeder Party mit nem anderen Typen rum?

Ich weiß, es ist ihr Leben aber langsam läuft das echt aus dem Ruder. Eine Freundin von mir macht wirklich auf jeder Party mit nem anderen Typen rum. Man muss dazu sagen, dass sie erst 15 ist und innerhalb von einem halben Jahr mit 10 verschiedenen Typen rumgemacht hat. Natürlich steht sie dabei immer unter dem Einfluss von Alkohol aber das rechtfertigt ihr Verhalten trotzdem irgendwie nicht ganz. Ich will einfach nicht, dass sie überall als Scham*e dasteht, weil das spricht sich logischerweise auch rum. Und so nebenbei manchmal ist es auch "mehr" als nur rummachen...

Wie soll ich mich Verhalten? Was haltet ihr davon?

...zur Frage

Geht die jetzige junge Generation (16-23) öfter fremd, als die Menschen es früher getan haben?

Kenne zum Beispiel mehrere Fälle, wo ein Mädel ihren Freund mit einem Typen betrügt und den dann wiederum mit einem anderen auf einer Party.

...zur Frage

mache ich mit zu vielen Typen rum?

Hallo ;) Ich bin 15 & weiblich.. ich hab einer "Freundin" erzählt das ich an einem Abend mit 2 Typen rumgemacht habe, und sie hat getan als ob das so ausergewöhnlich ist.. sie ist auch etwas jünger aber auch andere Freundinnen haben gesagt ich bin eine "Schlampe".. Ich hab schon zwei mal mit 3 Typen an einem Abend rumgemacht. Und jetzt zur Faschingszeit mache ich bei sogut wie jedem Umzug mindestens mit einem Typen rum. Aber ich finde nicht das ich es übertreibe in meinem ganzen Leben habe ich insgesammt nur ungefär 20 Typen geküsst, dazu muss man sagen ich hab auch erst seit gut einem jahr mein ersten Kuss bekommen.. was meint ihr dazu?

...zur Frage

Mit einem Typen rumgemacht - was jetzt?

Ich war vor etwa 1,5 Wochen mit einer Freundin auf einer Party. Dort kannte ich fast niemanden. Mit einem Typen hab ich mich ganz gut verstanden und wir haben uns die meiste Zeit unterhalten. Irgendwann saß ich dann bei ihm auf dem Schoß. Wir haben uns dann im Laufe der Zeit ein paar mal geküsst und halt ein bisschen rumgemacht. So nebenbei das war das erste Mal wo ich mit jemandem rumgemacht habe. Er hat mich dann nach meiner Nummer gefragt. Wir schreiben jetzt fast jeden Tag. Ich hab mich echt gut mit ihm verstanden. Er hatte halt vor kurzem etwas mit einer Freundin von mir. Er stand auf sie, sie nicht auf ihn... Keine Ahnung was ich machen soll...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?