Warum mach ich mir gleich in die Hosen, wegen jeder Kleinigkeit (warum bin ich so ein Weichei) - wie kann ich das ändern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn die Angst davor, anderen nicht zu genügen, übermächtig wird, dann tritt eine Wechselwirkung ein: Angst lähmt den Verstand, und gelähmter Verstand vergrößert die Angst.

Die beste Lösung ist, einfach mal das eigene Leben anstatt das der anderen leben und es dann so ausrichten, daß es den eigenen Bedürfnissen genügt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weniger Introspektion und nicht immer danach schielen, was andere von einem Denken. Letztlich kannst du deinen Charakter aber nicht komplett umkrempeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja diese eigenschaft schränkt dich wirklich massiv ein. Unbeschwertheit kommt mit dem alter immer je mer (bei mir war das so). Denk dir einfach immer, dass ja eigentlich gar nichts passieren kann. Alles ist gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?